Frage von chzee, 57

Praktikum oder auch Job bei EA?

Sehr geehrte User, Ich habe lange nach einer Antwort auf dieser Frage gesucht, doch nicht mal das Internet konnte mir weiter helfen. Kann mir jemand sagen ob EA oder auch EA Sports Praktikumsplätze anbietet und wenn ja in welchen Bereichen und was sind die Bedingungen für eine Aufnahme. Auch würde mich interessieren welche Jobs EA oder auch EA Sports anbietet oder ausbildet.

Danke im Voraus.

Antwort
von MeisterWayne, 29

(Vorsicht, Humor incoming! :D)
---------------------------------------
Zuerst wirst du im Aufnahmetest getestet, wie du mit deinem Geld bei den Games umgehst.

Hast du den bestanden, machst du drei Jahre die Abzocklehre in der Lehrschule von EA um dort zu lernen, wie man äußerst billige und schlechte Spiele produziert und zu maßlos überteuerten Preisen auf den Markt zu werfen.

Die zweite Ausbildung ist eine 10-monatige Ausbildung im Bereich 'Bestellaufnahmen'. Dort wirst du über das Bestellverfahren gelehrt. Du wirst einen Inhalt aus einem Spiel rausschneiden und ihn als Bonus für die besonderen Vorbesteller anpreisen.

Danach gehst du in die von EA gebaute Trailerfirma. Diese Lehre knüpft sich direkt an die Bestellaufnahmen-Ausbildung an. Dort wirst du in 8 Monate wissen, wie man einen echt fetzigen Trailer machst, wo die Spieler einen großen und wunderbaren Einblick in das schlechte Spiel haben werden. Du kannst dann übertrieben laute und große Explosionen und wilde Schießereien in den Trailer dann einbauen, damit den Käufern vorgegaukelt wird, wie achso toll das Spiel sein wird.

Danach gehst du 1 Semester in das DLC-Abitur um dort zu lernen wie man schlechte Spiele cuttet und das Rausgeschnittene nach und nach für einen erneuten hohen Preis an die kleinen Gamerkiddies zu verkaufen.

Hast du auch das EA-Abitur abgeschlossen, wird dir ein Film über das EA-PLV (Electronic Arts Preis/Leistungsverhältnis) gezeigt, indem dir noch einmal ausdrücklich eingetrichtert wird, dass du schlecht produzierte Spiele für hohe Preise vekaufen sollst und der eigentliche Gewinn durch die Millionen Mikro-DLCs gemacht wird.

Zum Schluss bist du noch ein weiteres Semester im Supportunterricht, wo du gesagt bekommst, dass du einen Lohnbonus von 70% bekommst, wenn du auf die zahlreichen Hilfefragen, E-Mails, Anrufen etc. nicht antworten tust.
---------------------------------------
Im EA-Abschlusszeugnis wirst du als neuer, abzockender EA-Entwickler begrüßt und bist ab da bei Electronic Arts eingestellt, um schlechte und billig produzierte Spiele zu Standartpreisen von 59,99€, einen Season Pass für weitere 49,99€ und tausend weitere Mikrotransaktionsangebote für 4,99€ anbieten wirst.

Ich hoffe dir hat der dunkelbraune Humor gefallen :D

So jetzt zum richtigen: es gibt bestimmt irgendwo welche Stellen.

Kommentar von Cookee ,

Ich habe noch nie gesehen, dass sich jemand so viel mühe für einen Troll-Kommentar gibt. .-. Du hast doch dein ganzes leben auf diesen Moment gewartet :D

Kommentar von MeisterWayne ,

Nein, ich saß am Abend aufm Campingplatz und hatte Langeweile :D ich schreib gerne braunen Humor :D

Antwort
von Sims3Suchti16, 31

Das kann man viel einfacher googlen, als hier zu fragen. Wie man sich aber denken sollte, ist es unfassbar schwierig einen Job bei einer so populären Firma zu bekommen, da musst die schon etwas Besonderes an dir haben. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass du Programmieren können musst, auch wenn du nicht als Programmierer dort arbeitest. Ich habe mich mal generell über solche Spielentwickler-Berufe informiert, es gibt keine genau Ausbildung dafür, aber man sollte Programmieren können, auch wenn man nur das Script für das Spiel schreibt (ja, sowas gibt es, richtig cool!) und zeichnerisches Talent würde auch nicht schaden. Praktikum kannst du vergessen, denke ich. 

Antwort
von LuDJYouTube, 24

Bei EA? Mach lieber Sega oder Gamefreak (Pokemon)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten