Frage von jxanak, 18

Praktikum mit Schwerkranken Kindern&Jugendlichen?

Ich mache nächstes Jahr ein Praktikum und habe keine Ahnung wo ich hin gehen soll. Meine Aufforderungen auf diesen Job wären: -Bewegungen -kindern/Jugendlichen helfen -gut bezahlt -Krankheiten wie krebs,Magersucht...behandeln So einen Job möchte ich mal machen aber ich weiß nicht obs so einem Job der meine Aufforderungen erfüllt überhaupt gibt oder so etwas in der Art. Im voraus: Krankenschwester und Physiotherapeutin möchte ich nicht werden da sie leider nicht so viel verdienen. Und in einer Psychiatrie darf ich erst Mut 18 ein Praktikum machen. Ich bin 14 also nächstes Jahr 15. Hättet ihr eine Ahnung wo ich hin gehen soll? Danke schonmal im voraus:)

Antwort
von Belladonna1971, 5

Es wird wohl auf Krankenhaus oder Arztpraxis hinaus laufen.Vielleicht auch noch eine beschützende Werkstatt.

Krankenschwester wäre übrigens auch eine gute Möglichkeit für eine Basis.

Mach DIch aber darauf gefasst, dass jeder, der dir einen Praktikumsplatz gibt, genau wissen möchte: warum?


Antwort
von Sarahlinchen83, 4

Für alles was du da aufgezählt hast, wäre Krankenschwester tatsächlich eine gute Basis. Oder ein Sozialarbeiter-Studium. Vielleicht könntest du dir auch die Arbeit mit behinderten Kindern vorstellen, dann wäre vielleicht ein Praktikum in einem sozialpädagogischen Wohnheim was?!

Antwort
von coookie12, 7

behinderten einrichtung vielleicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten