Frage von liebeslena, 35

Praktikum Latein,(möchte später Latein studieren welches Praktikum ist geeignet)?

Heyy :)

Also ich bin in der 11. Klasse und wir müssen ein 2 wöchiges Praktikum am Ende des Schuljahrs absolvieren. Da ich später mal Latein studieren und Lehrerin werden möchte wäre meine Frage als was und wo ein Praktikum für mich empfehlendwert wäre :) ich hatte an ein Römisches Museum gedacht nur leider gibts da nirgendwo eins 🙈 Was könntet ihr mir denn vorschlagen ??

Freue mich auf Antworten :)

Antwort
von Ansegisel, 29

Die Museumsidee ist mir auch sofort gekommen. Es muss dafür gar kein antikes Museum sein (was natürlich am schönsten wäre), denn auch im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit war Latein noch weit verbreitet. Es gibt also auch in "normalen" historischen Museen jede Menge Latein.

Ansonsten kannst du vielleicht ein Praktikum in einem Archiv machen, dort wird es wahrscheinlich auch sehr viele Dokumente mit mittelalterlichem Latein zu sehen geben.

Kommentar von liebeslena ,

Okay ich werde mich mal umsehen auf jeden Fall vielen Dank 😊😁

Expertenantwort
von Miraculix84, Community-Experte für Latein, 16

Ja, Museum wäre eine Idee.

Aber empfehlen kann ich dir natürlich nichts, weil du dir ja was in der Nähe deines Wohnortes suchen musst. Denn in der Regel werden die Praktikanten durch einen Lehrer betreut. Und der fährt dafür nicht einmal durch Deutschland. Für einen konkreten Tipp müsstest du also preisgeben, wo du wohnst. Wobei du dich in deiner Heimat ja eigentlich selbst auskennen müsstest...

Wenn du nicht ortsgebunden bist, kannst du natürlich diverse Museen im Rheinland, Eifel, etc, anschreiben. Aber du musst da halt auch irgendwo pennen können. Hast du da Verwandtschaft in der Nähe?

Ansonsten (ein Schulpraktikum ist für Schüler in der Regel nicht zulässig) kann ich dir den Kindergarten empfehlen, um pädagogische Erfahrungen zu sammeln. Da hast du zwar nichts mit Latein zu tun, aber das Museum wird dir da auch keinen großen Gewinn bringen für ein Lateinstudium - spannend wäre es freilich trotzdem.

LG
MCX

Kommentar von Miraculix84 ,

PS: Viele Lateiner haben ja als Zweitfach Geschichte. Schau mal, ob deine Stadt oder dein Landkreis einen Archäologen hat. Bei uns heißt das "Kreisachäologe". Das wäre vielleicht auch spannend...

LG
MCX

Antwort
von andreasolar, 20

Leider schreibst du nicht, wo du wohnst. Sowohl in Köln als auch in Mainz und Trier gibt es große Museen:

http://web.rgzm.de/

http://www.museenkoeln.de/roemisch-germanisches-museum/pages/176.aspx

http://www.landesmuseum-trier.de/de/home.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten