Frage von sekvndenbrvch, 32

Praktikum in der Krankenpflege-Trotz Impfung arbeiten?

Hey. Also wie schon beschrieben habe ich gestern Abend (kurzer hand) eine Impfung bekommen und total verpeilt, dass ich ja diese Ferien arbeiten muss. Man soll bei Impfungen ja ca2Tage den Arm möglichst still halten und auch keinen Sport machen. Aber wie ist das bei der Arbeit in der Krankenpflege? Es fallen viele Haupttätigkeiten weg, da ich den Arm auch ohne Schmerzen kaum heben kann. Sollte ich mir einen Attest holen? Wie seht ihr das? PS: Ich weiß, ihr seid vermutlich alle keine Ärzte, aber vielleicht kennt ihr diesen Fall oder möchtet mir lediglich eure Meinung äußern. :) Danke im Voraus

Antwort
von Kaeempferherz, 15

Ich komme selber aus der Pflege. Und sich wegen einer Impfung krankzuschreiben ist ein bisschen ... seltsam.
Leider gibt es solche und solche in der Pflege. Manche, nehmen null Rücksicht auf einen. Wenn du beispielsweise eine Impfung bekommen hast und meinen sowas wie "Komm, stell dich nicht so an." Und lassen dich trotzdem die Grundpflege machen.
In diesem Fall würde ich dann einfach die Zähne zusammenbeißen.
Andernfalls, können auch richtig nette Kollegen in der Pflege sein. Das ist aber eher selten der Fall. Meist herrscht dort sehr viel Stress und dann können die nicht wirklich auf einen Impfarm Rücksicht nehmen.
Ich weiß ja auch nicht, wie das bei dir ist. Ich wünsch dir jedenfalls viel Erfolg mit der Arbeit.

Kommentar von sekvndenbrvch ,

Bin gegangen, bleibe selbst generell ungern zuhause. Muss schon alles eigentlich machen, aber es geht schon:)

Kommentar von Kaeempferherz ,

Okay, ich drück dir die Daumen. :)

Antwort
von Griesuh, 3

Eine Impfung an sich ist kein Grund zur AU.

Sollten jedoch komplikationen auftreten, wozu diese leichten "Nachwehen" nicht zählen, könnte eine AU angebracht sein ( Z. B. bei einem Spritzenabzseß)

Geh arbeiten, sage den Kollegen das mit der Impfung  und belaste den betroffenen Arm weniger.

Antwort
von berlina76, 18

Geh Arbeiten sag deinen Kollegen bescheid, das du für zwei Tage nicht ganz so belastbar bist. 

Wenn es keine Kollegenschweine sind nehmen die Rücksicht.

Antwort
von Saisonarbeiter2, 14

eine impfung zu bekommen ist kein grund, krank zu feiern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community