Frage von hello05, 49

Praktikum in der 10. Klasse, was würdet Ihr empfehlen?

Hallo ihr Lieben, man muss ja an vielen Schulen in der 10. Klasse ein Praktikum machen. Das muss ich dann im Oktober 16 auch und wir sollen halt bald wissen was wir machen möchten. Es ist aber so, dass ich noch gar keine Pläne habe, auch nicht für später, also Berufe. Ich will später ziemlich viele Kinder haben (so 6-10, ja ich weiß das ist relativ viel ;)) und deshalb möchte ich gern so einen "Übergangsberuf" haben, aber der soll schon Spaß machen, aber eben möglichst nichts wie Lehrerin oder so, wo man halt, wenn man viele Kinder haben möchte (um die ich mich wirklich ausreichend kümmern will) spätestens nach dem 3./4. Kind aufhören muss zu arbeiten. Ich denke sicher es gibt auch Leute, die Lehrer sind und trotzdem 6 Kinder oder so haben, aber für mich ist das nichts. Meine eigentliche Frage wäre halt jetzt: Habt ihr Ideen für ein Praktikum, eventuell was mit Kindern, aber ich bin für so gut wie alles offen. Ich wäre euch sehr dankbar! LG hello05

Antwort
von darkman55, 34

Ich bezweifle dass du mit 6+ Kindern so ohne weiteres klar kommst. Das is kein Zuckerschlecken. Und auch wenn sichs vllt blöd anhört: Wer soll das alles finanzieren?

Kommentar von hello05 ,

Okay, da kann ich mir ja dann später gedanken drüber machen und alles so kommen lassen wies wird. Wenn ich finanziell Not habe werde ic natürlich nicht noch mehr kinder wollen und die dann mit harzt 4 oder ich weiß nicht was versorgen. hast du eine Praktikumsidee?

Kommentar von darkman55 ,

Kindergarten.

Antwort
von Blackmouse2, 35

Such dir ein Kindergarten und mach da Praktikum

Antwort
von izzyjapra, 26

Da brauchst aber nen reichen Mann....

Kommentar von hello05 ,

darum gehts ja jetzt gar nicht. Ich weiß schon, dass ich später dann dafür auch geld brauche ;) aber es war nur eine nebeninfo. Hast du Praktikumsideen?

Kommentar von izzyjapra ,

Kindergarten?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community