Frage von maralla, 36

Praktikum in den USA, Sponsor?

Hallo, ich bin Momentan auf der Suche nach einem Praktikum für mein Studium und würde dieses gern in den USA verbringen. Ich habe auch einige Stellen gefunden die den Voraussetzungen entsprechen, allerdings wollen einige der Arbeitgeber Studenten die ohne sponsorship in die USA können.

Welche Visa kommen da in Frage, bzw. Ist es als Praktikant überhaupt möglich ohne sponsorship ein Visum zu bekommen?

Normalerweise muss ja erst der Vertrag geschlossenen werden bevor ich einen Sponsor suchen kann oder hab ich da was falsch verstanden? Dann brauch ich mich auf diese Stellen gar nicht erst Bewerben oder?

Ich würde mich wirklich über Antworten freuen weil ich für das Visum ja einige Zeit benötige Grüße maralla

Antwort
von stufix2000, 36

Hi maralla,

Du kannst das mal lesen:

http://www.career-contact.net/laenderinfos/usa/arbeitserlaubnis-usa.html

Im Prinzip brauchst du für jede Art von Tätigkeit ein Visum und damit auch einen Sponsor.

Das heißt in der Tat, dass du dich auf Stellen, die Studenten ohne Sponsorship haben wollen, nicht bewerben musst.

Denn auch wenn die Organisation/Sponsor die administrative Arbeit zum Ausstellen des Visums übernehmen, so muss doch auch der zukünftige Arbeitgeber einiges erledigen. Viele Arbeitgeber haben darauf schlicht und einfach keine Lust.  

Meist kommt man nicht darum herum, die Stelle und das Visum über eine Organisation zu suchen und zu bezahlen.

Eine gute Adresse für das Thema ist auch:

DAAD Deutscher Akademischer Austauschdienst.

Kommentar von maralla ,

Hm OK auf alle Fälle schon mal danke, dann werd ich mich noch mehr in das Thema einlesen müssen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community