Frage von shane120, 62

Praktikum in dem Betrieb von meinem Vater?

Hallo zusammen, ich hab den schulischen Teil der Fachhochschulreife erlangen und brauche nun den praktischen Teil, indem ich einen einjährigen Praktikum absolvieren muss.
Mein Vater ist Autohändler und hat seinen eigenen Betrieb. Kann ich bei ihm mein einjähriges Praktikum durchführen ?

Antwort
von loema, 36

In der Regel brauchen die Anleiter des Praktikum die Ausbildungseignung.
Das ist ein Lehrgang der besucht werden muss.
Wenn dein Vater diesen Schein nicht hat, wird das eventuell nicht funktionieren. Wenn er ihn hat, dann ja.

Antwort
von Sofa91, 42

Ja wenn das Unternehmen alle Voraussetzung erfüllt die deine Schule vorgibt sollte das kein Problem sein.

Antwort
von Bethmannchen, 23

Wenn deine FOS in Richtung Handel geht, dann ist das sinnvoll, weil die Branche stimmt. Allerdings würde ich es vorziehen, in einem fremden Betrieb ein Praktikum zu machen. So entsteht leicht der EIndruck, du seist "Warmduscher", ohne Papa geht nix...

Ganz gleich bei wem und was, für jedes Praktikum gilt: derjenige, der im Betrieb einen Prfaktikanten begleitet, muss eine Ausbildungsbefähigung haben.

Antwort
von KeinName2606, 27

Klar, aber sinnvoll ist es nicht. Such dir lieber einen Betrieb aus, wo du dich richtig bewerben musst und keinen Welpenschutz hast!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten