Frage von JuliaWolters, 63

Praktikum im Tattoo - Studio mit 13 Jahren?

Hallo, Die Klasse acht in meiner Schule (also auch ich) haben im April ein Ein - Wöchiges Praktikum. Da ich schon seit vielen Jahren von einem Tattoo, Wenn ich achtzehn bin werde ich mir auch eins machen lassen. Jetzt würde ich gerne die Chance nutzen und ein Praktikum machen!

Meine Frage: Darf ich das? Was würden meine Lehrer sagen?

Antwort
von Kirschkerze, 38

Dürfen grundsätzlich schon. Nur bezweifle ich GANZ STARK dass ein Tattoostudio einen 13 jährigen Praktikanten nehmen (Ich bin jetzt ganz böse aber: Was sollen die denn mit dir anfangen? Und kein Kunde will dass da noch ein 13 jähriger beim Stechen mit draufglotzt)


Allerdings verstehe ich den Gedankengang nicht: Du sollst Praktika in Berufen machen, die du ausüben willst. Du machst doch acuh kein Praktikum beim Metzger nur weil du Fleisch magst??

Kommentar von JuliaWolters ,

Aber ich schließe auch nicht ganz aus Tattoowierer zu werden

Kommentar von Niema ,

Lol

Antwort
von cheyenne1999, 40

Hab mit 15 eins im Tattoostudio gemacht würde es aber nicht empfehlen. Du hast dort nichts zutun außer putzen und vielleicht zeichnen weil was willst du auch anderes machen? Ab und zu hab ich auch Termine gemacht aver das wars auch

Antwort
von eyrehead2016, 35

Da müsstest du eh nur aufräumen. Ich denke nicht, dass ein Studio dich nimmt.

Antwort
von pennergame00, 36

Am besten du fragst dein Lehrer

Kommentar von JuliaWolters ,

Würde ein Studio mich den nehemen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten