Frage von diksi2001, 94

Praktikum erster Tag umgekippt ...?

Hey ich hatte heute meine Praktikumswoche also mein erster Tag im Altersheim ich hab mich wirklich gefreut mit älteren Kontakt zu haben und besser mit Ihnen zu reden...  Aufjedenfall musste ich bei der Küche dann mithelfen alles ging gut Aufeinmal wurde mir so schwindlig und schwarz vor Augen .. Bei solchen Situationen also z'b wenn ich im KRANKENHAUS bin oder Blut oder sonstiges sehe Kippe ich um 😂  das ist mir heute auch passiert (Altersheim)  ich konnte nix mehr hören weder sehen (Schwarz vor Augen) und bin einfach umgekippt gleich danach wurde mein Blutdruck gemessen 80 zu 40 musste nachhause sind sofort zum Arzt der meinte ich soll nächsten Tag wieder gehen aber das passiert mir doch sonst wieder der meint ich soll frühstücken / was ich auch gemacht habe .. soll ich morgen wieder gehen oder soll ich meine Lehrerin darauf ansprechen ?? Bitte um Hilfe da ich nicht weiterkomme🤔

Antwort
von elismana, 52

Wenn organische Ursachen ausgeschlossen wurden kannst du ganz normal arbeiten.
Achte darauf, dass du genug trinkst und wenn du wieder Schwindel o.ä. bemerken solltest, sag es sofort und setz - oder noch besser, lege dich hin.
Gerade bei diesem warmen Wetter kann der Körper scheinbar grundlos kollabieren.
Kommt das allerdings öfter vor, solltest du das unbedingt abklären lassen.

Kommentar von diksi2001 ,

Wie gesagt passiert mir sehr oft 🙄

Antwort
von MrsAwkward, 31

Bei mir passiert das auch ab und an und zwar, weil ich dann meistens tatsächlich nicht richtig gefrühstückt habe. Das liegt dann an einer Unterzuckerung. Minuten später bin ich wieder topfit. Also meiner Meinung nach könntest du ruhig gehen. Dennoch würde ich deine Lehrerin drauf ansprechen, damit sie Bescheid weiß und sich vielleicht was überlegen kann. Aber wenn dein Arzt sagt, es ist alles gut, dann seh ich da keinen Grund nicht zu gehen. Allerdings musst du natürlich selber wissen, wie du dich fühlst und ob du dir das zutraust. Liebe Grüße, Mrs Awkward.. Oh, und gute Besserung :)

Antwort
von Strolchi2014, 32

Geh hin und probier es noch mal. War sicher die ungewohnte Arbeit.

Antwort
von michi57319, 52

Ich würde es morgen auf jeden Fall noch mal probieren.

Da kommen wohl zwei Dinge unglücklich zusammen: Ein instabiles Kreislaufsytem und die stehende Arbeit in der Küche.

Vielleicht kann es dir helfen, wenn du mehr in Bewegung bist und zwischendurch leichte Übungen machst, damit dein Blut nicht so arg in die Beine sackt.

Antwort
von SirRamic, 18

Probier es doch einfach noch mal. Und notfalls mach einfach andere Aufgaben dort.

Antwort
von etzleyhner, 37

Sprich mit deiner Lehrerin darüber, damit ihr eine Lösung finden könnt.

Kommentar von diksi2001 ,

Hm werd ich machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community