Frage von NeOnLeOn, 52

Praktikum beim Psychologen. Was für Aufgaben macht man dort?

Antwort
von schloh80, 16

In der Regel wird es ein Job in der Personalabteilung eines Unternehmens sein. Die üblichen Aufgaben sind: Excel Tabellen nachrechnen, Power Point Präsentationen nach Vorlage erstellen, Kopieren, Kaffee kochen, bei Besprechungen hospitieren.

Antwort
von Tamtamy, 35

Das kommt auf die Arbeitsstätte an (Beratungsstelle, Klinik, psychoth. Praxis, Agentur für Arbeit ...).
Psychologen können verschiedene Funktionen ausüben.
Ein paar Fragen:
Was für eine Art Praktikum ist das und wie lange dauert es?
Hast du einen konkreten Ansprechpartner oder bist du noch allgemein am Sondieren?

Kommentar von NeOnLeOn ,

Hallo tamtamy                                                                                    Das ist ein 2 wöchiges Schulpraktikum ich weiss noch nicht wo ich es machen werde ich wollte mich erstmal erkundigen was für aufgaben man dort machen muss :)

Kommentar von Tamtamy ,

Okay. - Inzwischen hast du ja schon die eine oder andere eher skeptische Meinung bekommen...
Bei einem niedergelassenen Psychologen mit Psychotherapeutischer Praxis gibt es eigentlich keine sinnvolle Verwendung.
Am Besten wäre meiner Meinung nach noch an einer Klinik oder einer Beratungsstelle, da man dort noch eher Zeit hat, dir etwas zu erzählen über die Tätigkeiten.
Ich vermute aber mal, dass es eher schwierig sein wird, was zu finden für die kurze Zeit. Es werden eher Praktikanten aus dem Studium genommen.

Antwort
von Zumverzweifeln, 29

Bist selbst Psychologin oder studierst du Psychologie?

Wenn nicht, dann wohl Kaffeekochen, Briefe zur Post bringen, Blumen gießen - kurz nichts, was auch nur in Ansätzen als "Arbeit mit dem Klienten" bezeichnet werden könnte!

Antwort
von Farbton2, 28

Akten ordnen, Getränke holen...Termine ausmachen - allerhöchstens. Leider ist das nicht so aufregend :( der Grund, warum die meisten Psychologen auch keine Praktikanten aufnehmen.

Kommentar von Dahika ,

Das ist nicht der einzige Grund. Zumindest bei therapeutisch arbeitenden Psychologe ist der Hauptgrund, das es zu belastend ist für Jugendliche, die fachlich keine Ahnung haben und sich selbst vor all den Eindrücken nicht schützen können.

Kommentar von Farbton2 ,

Ja, das ist es ja, deswegen können sie ja nur Getränke machen und ans Telefon gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten