Frage von MaxSchwarz3, 33

Praktikum ausführen ohne vollständig ausgefüllten Vertrag?

Kurz und Knapp: Letzten Donnerstag hatte ich einen Info Tag in der neuen Schule. Dort muss ich ein Einjähriges Praktikum (Fachoberschule) obsolvieren. Jetzt zum Problem: Im Vertrag sind alle Unterschriften außer der des Direktors. Am Donnerstag habe ich diesen Vertrag bei meiner Lehrerin abgegeben. Doch wir ERhalten diesen erst nächsten Donnerstag zurück und das Praktikum startet bereits kommenden Montag! Darf ich dann überhaupt schon dort arbeiten?

Antwort
von Cherryredlady, 24

Ich denke, wenn man es ganz eng sieht eigentlich nicht, aber ich kann mir nicht vorstellen dass du dann erst am Ende der Woche kommen darfst nur weil der Vertrag noch nicht fertig ist. Vorallem wenn es nicht deine Schuld ist das noch eine Unterschrift fehlt

Antwort
von GerdausBerlin, 11

Manche Willenserklärungen und Verträge bedürfen der Schriftform, um rechtswirksam zu sein (Testament z. B.), manche müssen sogar von einem Notar beglaubigt werden (Immobilien-Verkäufe z. B.). Aber Arbeitsverträge nicht! Sie gelten auch, wenn sie mündlich geschlossen worden sind oder gar nur konkludent (s. https://de.wikipedia.org/wiki/Schlüssiges_Handeln).

Wenn der Direktor also mündlich seine Zusage zu deinem Praktikum geäußert hat oder auch nur durch sein Verhalten seine Zustimmung signalisiert hat, gilt der Vertrag über dein Praktikum als abgeschlossen.

Gruß aus Berlin, Gerd

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community