Frage von Whatdoyoulike, 27

Praktikum als Jugendheimleitung?

Guten Abend,

da ich mich momentan mit meinem beruflichen Werdegang nach dem Abitur auseinandersetze, habe ich einen Studien-und Berufstest gemacht. Dabei ist der Beruf der Jugendheimleiterin als ein möglich passender Beruf vorgeschlagen worden. Nach näherem Informieren über den Beruf, würde ich gerne einen Einblick in den Alltag eines Jugendheimleiters erhalen, damit ich genauere Tätigkeitsbereiche und ähnliches kennen lerne.

Bei meiner Suche nach möglichen Praktikas in diesem Bereich bin ich leider nicht erfolgreich gewesen, woraus sich meine Frage(n) an euch ergibt/ergeben: Ist es möglich, einen Einblick in den Beruf des Jugendheimleiters zu bekommen? Wenn ja, wo müsste ich mich bewerben? Also bei dem gewünschten Jugendheim, der Stadt oder dem Jugendamt?

Über alle hilfreichen Antworten bin ich dankbar

Liebe Grüße

Whatdoyoulike

Antwort
von Volkerfant, 11

Als Jugendheimleiter wirst du auch keine Praktikumsstelle finden, weil das kein Lehrberuf ist oder sagen wir mal so kein Beruf ist, den man so einfach werden kann.

Du brauchst zuvor eine grundlegende päd. Ausbildung oder ein Studium, z.B. als Jugend- und Heimerzieher oder als Sozialpädagoge. oder eine verwaltungstechnische Ausbildung mit päd. Erfahrungen.

Wenn du genug Erfahrung in deinem Beruf gesammelt hast, ergibt sich entweder irgendwann mal die Gelegenheit, dass du stellvertretender Heimleiter wirst und dann Heimleiter oder aber du findest in der zeitung eine Anzeige für einen Heimleiter.

Antwort
von rotgrueneryeti3, 11

Ein Praktikum ist mit Sicherheit in Einrichtungen der Jugendhilfe in deiner Gegend möglich. Suchmaschinen helfen dir, eine Übersicht der Einrichtungen zu bekommen. Um letztlich diese Position im Berufsleben zu erreichen bieten sich mehrere Wege. Du kannst es auf dem klassischen Weg des Studiums der Soziale Arbeit (Bachelor) und anschließend einen Master Sozialmanagement versuchen. Oder du probierst es mit einer anderweitigen pädagogischen Ausbildung und einer Menge Berufserfahrung. Die Frage ist ja, liegt dir laut diesem Test nur die Verwaltungstätigkeit oder auch der pädagogische Aspekt der Arbeit. Vor dem Hintergrund dieser Frage ist ein Praktikum höchst sinnvoll - vor allem wenn du es nutzt, um den Stelleninhaber mit Fragen zu löchern.

uppriktigt

rgy

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community