Frage von ChristianRo97, 26

Praktikum absolvieren jedoch was sagen?

Hallo ihr lieben bin 19 Jahre alt und heiße Christian.
Habe folgendes Problem jedoch erstmals kurz und knapp meinen aktuelle Stand habe den Realabschluss mit der Qualifikation am Berufskolleg absolviert.
Und habe eine Ausbildung zum Maschinen und Anlagenführer angefangen und habe gleich nach 2 Monaten gekündigt, die Kündigung kam Beiderseits weil die Ausbildung nichts für mich ist nun mach ich momentan nichts außer Bewerbungen schicken leider.
Möchte nun eine Ausbildung Als kfz Mechatroniker anfangen für das nächste Jahr aber erstmals ein Praktikum: Aber wo bin ich dann versichert? Da es ein freiwilliges Praktikum ist und ich ja nichts momentan mache und was soll ich sagen wenn die mich fragen was ich momentan mache .... kommt ja nicht gut rüber wenn man garnichts sagt.

Antwort
von MKausK, 15

Du bist auf Ausbildungsplatzsuche und das ist nicht Nichts. Ehrlich sein ist immer ein guter Rat

Kommentar von MKausK ,

Versuch doch dich irgendwo sozial zu engagieren, z.b. Pfarrjugendleiter oder bei einer Tafel helfen, sowas kommt dann auch immer gut wenn man das dann sagen kann, dass man sich eine Beschäftigung gesucht hat. 

Du kannst auch ruhig sagen dass du ein wenig verzweifelt bist weil du viele Absagen erhalten hast , sofern da stimmt. Ich bin auch Arbeitgeber, Ehrlichkeit ist immer etwas was man gerne bei einem Bewerber feststellt.

Antwort
von melxaniex, 10

Hallo :)

Sei einfach ehrlich :) Sag das du im Moment nur Absagen bekommst, das ist ja nichts schlimmes.

 

Viel Glück

 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community