Frage von Wallumbo, 18

Praktikum 4-Stunden-Tag?

Hallo,

aktuell muss ich lediglich 4 Stunden am Tag, an meinem Praktikumsplatz arbeiten.

Zuvor wurden keine Angaben zur Arbeitszeit seitens der Schule gemacht.

Hinsichtlich dieser Tatsache frage ich mich, ob es rechtens ist, nur 4 Stunden am Tag zu arbeiten.

Antwort
von DerHans, 2

Ein Betriebspraktikum soll dir ja auch vermitteln, wie es ist, von 8:00 bis 17:00 Uhr anwesend sein zu müssen-

Du sollst ja ein REALISTISCHES Bild von der Arbeitswelt bekommen.

Nur 4 Stunden wäre ja noch weniger als der Schulunterricht.

Antwort
von Ingoberta, 9

Was für eine Schule besuchst du denn? Also handelt es sich eher um ein "Schnupperpraktikum" (klassisches Schülerpraktikum) oder gehst du z. B. auf eine Schule und machst das Praktikum zur Anerkennung von Leistungen? Wenn nicht kommuniziert wurde, ob es z. B. ein Vollzeitpraktikum sein muss (oder eine bestimmte Stundenanzahl), dann kann dir das an sich "egal" sein.

Antwort
von wilees, 11

Frage bitte Deinen Lehrer, wie hier die schulischen Vorgaben sind.

Antwort
von gunnar90, 12

Deine Frage ist nicht beantwortbar. Wenn du ein Jahrespraktikum zur Erfüllung einer Studienbedingung machst, dann sind 4 Stunden nicht zulässig. Dann musst du  Vollzeit arbeiten. Aber aus deiner Frage geht absolut nichts hervor.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten