Frage von MrsFragen, 61

Praktikum - Wo, Wie?

Hallo, nächstes Jahr hab ich mein Praktikum, aber ich weiß nicht wo ich es machen soll, denn sonderlich Lust hab ich nun auch nicht, weil ich mir schon vorstellen kann wie sowas abläuft. Nun zu meiner Frage: Nehmen wir mal an, dass ich im Kindergarten mein Praktikum machen will, soll ich da einfach hin und sagen: Hallo ich möchte bei ihnen mein Praktikum machen? Oder wie? Braucht man da was oder so?

Antwort
von xxeroxx4, 36

Ich würde dir empfehlen gleich bewerbungsunterlagen mitzunehmen und dann wie du schon sagst einfach ansprechen das du dich gerne auf ein praktikum bewerben möchtest und deine unterlagen auch schon dabei hast.
Macht immer nen guten eindruck und meist gibt es dann gleich ein vorstellungsgespräch ;)
Und am besten bei mehreren kindergärten bewerben wenn du nicht gleich eine zusage erhälts

Antwort
von MRnullkReAktIv, 19

Guten Morgen, uns wurde alles in der Schule erzählt. Wann sollen wir wie was machen. Allerdings erst in dem Jahr, in dem das Praktikum stattgefunden hat. (Im Technikunterricht am Schuljahresanfang)

Eine Möglichkeit wäre auch, einfach mal anzurufen und zu fragen, ob sie überhaupt Praktikanten in diesem Zeitraum annehmen, denn es wäre ja eine total verschwendete Arbeit und sinnlos investierte Zeit, wenn du schön deine Bewerbung schreibst und dann stellt sich raus, dass sie gar keine Praktikanten brauchen, oder dass da schon sieben Leute ihr Praktikum machen. Vielleicht wollen sie ja auch gar kein formales Bewerbungsschreiben mit Lebenslauf?
Also: Telefonier einfach und frage nach, ob sie in dem Zeitraum Praktikanten annehmen und ob du die Bewerbung per E-Mail oder per Brief schicken sollst.
Du könntest natürlich auch einfach zum Kindergarten gehen.
Wenn der Kindergarten eine Internetseite hat, kannst du ja auch dort mal schauen, ob da was steht.

Ich habe mein Praktikum in einer großen, physikalischen Forschungseinrichtung gemacht. Dazu habe ich auch einfach angerufen und nachgefragt.
Insgesamt hat mir das Praktikum sehr gut gefallen. Schon allein, weil man dann keine Schule hat xD. Ich habe viele neue Sachen gelernt.

Es kommt natürlich auf deine Interessen an. Wenn du aber naturwissenschaftlich interessiert sein solltest und bei dir in der Nähe auch eine Art Forschungseinrichtung sein sollte, dann würde ich dir sowas sehr empfehlen. Ich musste nicht ein einziges Mal Staubwischen oder Kaffee kochen.

Also, suche doch am besten nach Betrieben und Firmen, die auch in deinen Interessen liegen, dass du auch etwas lernst.
Viel Erfolg!

Kommentar von Gylfie02 ,

also meine Freundin hat sich im Kindergarten beworben und ist einfach hingegangen und später sollte sie noch ne Bewerbung mit Lebenslauf und so abgeben

Antwort
von KaLuXo, 20

Also ich finde persönlich vorbeikommen ist immer am besten. Da fragst du einfach ob du ein Praktikum machen kannst. Die werden dir dann schon sagen ob du nochmal eine Bewerbung virbei bringen musst oder nicht

Antwort
von ZettlThomas, 38

Eine Bewerbung für ein Praktikum mit Lebenslauf per eMail dorthin schicken

Kommentar von xxeroxx4 ,

Persönlich macht ein besseren eindruck und dadurch hat man auch bessere chancen eine zusage zu erhalten ;)

Kommentar von Paguangare ,

Meinst du wirklich, dass es eine so gute Idee ist, unangemeldet in den laufenden Betrieb hineinzuschneien?

Die entsprechende Ansprechpartnerin wäre nicht auf die Situation eingestellt, hat vielleicht ihre Zeit schon komplett verplant, ist im Stress, und dann kommt auch noch so ein Achtklässler an und fragt nach einem Praktikumsplatz.

Antwort
von huegelchen, 7

Ich weiss nicht, wo ich es machen soll. Und Lust habe ich auch keine....

Das sind ja sehr gute Voraussetzungen, sich um einen Praktikumsplatz zu kümmern.

Wenn Dir Kindergarten eh kein Spass macht, brauchst Du Dich dort auch nicht bewerben. Weder persönlich noch schriftlich.

Ein Praktikum ist dazu da, einen Betrieb bzw. einen Beruf kennen zu lernen.

Du solltest Dir einen Platz suchen, wo Dich die Arbeit interessiert.

Kommentar von MrsFragen ,

Das mit dem Kindergarten War auch nur ein Beispiel

Antwort
von hagivan, 28

Am besten rufst du an und fragst höflich ob die Praktikas machen und wenn ja ob da was freies wäre in diesem Zeitraum wo du dir es vorstellst

Antwort
von yatoliefergott, 17

Das lernt ihr noch im Unterricht

Kommentar von MrsFragen ,

Die Lehrerin hat uns einfach ein Zettel gegeben, wo drauf steht wann diese Betriebszeit ist und dabei gesagt, dass wir am besten jetzt einen Platz suchen sollen. Mehr kam nichts

Kommentar von yatoliefergott ,

in welche Klasse gehst du? welches Bundesland?

Kommentar von 1900minga ,

Das spielt überhaupt keine Rolle

Kommentar von yatoliefergott ,

natürlich. in der 8. und 9. Klasse lernt man alles darüber im Deutschunterricht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten