Frage von pizzade, 39

Praktikum - Ferienjob (bald Bio-Studium)?

Hey!
Ich mache gerade mein Abi und werde dann zum Wintersemester Biologie studieren.
In der Zwischenzeit von knapp 4 Monaten möchte ich schon etwas sinnvolles tun, nur daheim zu sitzen würde ich verrückt werden glaube ich und auch meinen Eltern wäre es sehr recht wenn ich etwas halbwegs produktives mache.
Jetzt würde ich gerne ein Praktikum bzw einen Ferienjob machen, am besten etwas das schon in die Richtung Biologie geht (muss aber nicht sein!).
Hat jemand vielleicht ein paar Vorschläge?:)
Dankeschön :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von matmatmat, 24

Ich hab damals (das war 1 Jahr Zivildienst) meine Zeit bis zum Studium in einem Naturkundemuseum verbracht. Frag doch einfach da mal an. :-D

Kommentar von pizzade ,

Was musstest du denn dann zB alles machen im Naturkundemuseum?

Kommentar von matmatmat ,

Zivis waren so die unterste Kategorie in der Hierarchie, zusammen mit den Studentischen Aushilfen. Wir waren einem der Forschungsprojekte am Institut zugeordnet, haben Feldarbeit gemacht (ins Gelände fahren), am Stereomikroskop gearbeitet aber auch für die Wissenschaftler Sachen in der Bibliothek kopiert und nach Bedarf mal Telefondienst, Postdienst und auch mal bei Führungen im Museum geholfen...

Alles in allem ein interessanter Einblick der mich nicht vom Studium abhalten konnte ;)

Du kannst auch bei einer Uni in deiner Nähe mal die Websiten der Arbeitsgruppen anschauen. Mit viel Glück und gutem Willen nehmen die auch mal Schüler als Praktikanten. Wir hatten schon zwei davon in den letzten 5 Jahren im Labor. Je nach dem wie man sich anstellt bekommt man vielleicht sogar ein kleines "eigenes" Projekt. Nicht frustiert sein wenn Du mal keine Antwort bekommst, alle sehr beschäftigt, aber fragen kostet ja nichts...

Antwort
von Bonanca1302, 25

Wenn es um "iwas produktives" geht, würde ich immer Nachhilfe empfehlen.

Du verdienst Geld, bist aber relativ frei bei deinen Arbeitszeiten, was es dir ermöglicht, das ganze während des Studiums aufrecht zu halten. (Geld nebenbei ist logischerweise immer gut)

Wenns allerdings was "langfristig produktives" abgesehen von Geld sein soll kann ich leider nicht helfen :)

Kommentar von pizzade ,

Ich bin leider in keinem So gut bzw sicher dass ich mir zutrauen würde jemandem Nachhilfe zu geben 😂
Aber ansonsten ist der Vorschlag gut, danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community