Frage von D13A57, 87

Praktikantenaufgaben Fachinformatiker Systemintegration?

Hi Leute,

hab grade nen Praktikanten bei mir (Fachinformatiker Systemintegration), der macht das von der Schule aus, hat also nicht viel Ahnung im Technischen Bereich. Ich hab mir überlegt ihn mal einen PC auseinander bauen zu lassen, ein bisschen die Komponenten zu erklären und Ihn dann wieder zusammen bauen zu lassen. Also nix schweres. Habt ihr evtl. noch ein paar Vorschläge, was ich Sinnvolles mit Ihm machen kann?

Vielen Dank im Voraus!

Gruß

Antwort
von MrKnowIt4ll, 56

Fachinformatik Systemintegration...Du kannst ihn z.B. einen Windows Server aufsetzen lassen mitsamt DHCP, ActiveDirectory, DNS,...Oder als Aufgabe geben, ein Konzept für das firmeninterne Netzwerk zu erstellen. Sowas lernt man da auch in der Berufsschule und sollte ne gute Übung sein :)

Antwort
von Kyraxan, 52

Hallo D13A57,

ich habe auch so ein Praktikum von der Schule aus und mir wurde z.B. die Aufgabe gegeben 2 Rechner aufzustellen und die mit Linux zu installieren sie dann mit einem Rechner den ich zum Server mache darüber zu Verbinden.

Die Aufgabe ist sehr Komplex und er müsste sich erstmal informieren wie sowas geht. Bei mir ist das ja so das ich über ein Jahr ein Betriebsprraktikum habe. Frag ihn auch mal was er sich so vorstellt in welchen Bereich genau er gehen möchte.

Du könntest ihn auch mal ein bisschen Programmieren beibringen. Weil ein PC auseinander und wieder zusammenbauen konnte ich schon mit 11 das ich nicht sonderlich schwer.

MfG. Kyraxan

Kommentar von D13A57 ,

Er hatte bereits bei dem Rechner schwierigkeiten, deshalb sind meine vorbereiteten Tätigkeiten etwas zu hoch angesetzt... 

Aber danke!!

Antwort
von Wootbuerger, 51

lass ihn doch einen Rechner neu aufsetzen, dann vielleicht nen 2. Monitor dran bauen und in Betrieb nehmen, Internet einrichten....

Antwort
von robi187, 39

baue übliche probleme ein die er beheben sollte?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community