Frage von Fesari, 53

Praktika nach Realschulabschluss ?

Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem. Ich werde im Sommer diesen Jahres meinen Realschulabschluss machen und weiß noch nicht was ich dann machen soll. Ich habe nämlich noch überhaupt keine Ahnung, als was ich später mal arbeiten will... Nun zu meiner Frage. Kann ich (16 Jahre alt, Schüler in Schleswig-Holstein) nach meinem Abschluss auch einfach mehrere, längere Praktika machen ? Danke im vorraus :)

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 38

Also zumindest in NRW wärst du bis 18 Berufschulpflichtig. Auch wenn es bei euch anders sein sollte, halte ich dies nicht für sinnvoll.

Wenn du nicht weißt was du willst, bietet es sich an Fachabitur oder Abitur zumachen. Hierdurch hast du einen höheren Schulabschluss in der Tasche womit du später mehr möglichkeiten hast.

Eine andere möglichkeit wäre es zunächst ein FSJ oder BFD zumachen, hier kannst du dich erstmal beruflich orrientieren und es macht sich im Lebenslauf ganz gut. Hierbei wird man für die Zeit sogar von der Berufschulpflicht befreit.

Antwort
von SJ7IFVQ5, 37

Mach doch Schule weiter... Ich denke bei Arbeitgebern machen viele Praktika s nach dem Abschluss eher den Eindruck als hätte man es versäumt sich rechtzeitig zu bewerben...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community