Frage von TheophilSchnitl, 32

Prahlen mit gefülltem Geldbeutel?

Hallo meine Lieben also ich bin letztens in der Bahn gesessen. Plötzlich ist ein eher rustikal gekleideter Herr zugestiegen und hat begonnen, sich hinzusetzen. Ich sage deshalb begonnen, weil er dazu unendlich lange gebraucht hat und dabei umstandskrämerisch mit seinem Geldbeutel geklimpert hat. Jetzt meine Frage: Kann man für ein solches Verhalten belangt werden? Ist dieser Herr dann selbst verantwortlich, wenn ihm der Geldbeutel entwendet wird?

Antwort
von PeterSchu, 20

Wieso sollte man ihn belangen, solange er niemandem was getan hat?

Und wenn ein Geldbeutel geklaut wird, ist grundsätzlich immer der dafür verantwortlich, der ihn klaut.

Ich kann zwar verstehen, wenn du das Verhalten nicht toll findest, aber ihn zu belangen finde ich doch recht übertrieben.

Antwort
von StarkeP, 32

Auf jedenfalls sollte man nicht so mit seinem Geld oder allgemein Wertgegenständen prahlen, da dies heutzutage schnell Neider weckt. Und selbstverständlich steigt somit auch die Chance, ausgeraubt zu werden. Da gebe ich dir auf jeden Fall recht.

Hoffe, ich konnte dir helfen.

Kommentar von TheophilSchnitl ,

Ganz recht. Wer so mit seinen Habseligkeiten/ ich sollte wohl eher sagen Armseligkeiten prahlt, darf sich nicht wundern wenn diese eines schönen Tages einmal weg sind.

Kommentar von StarkeP ,

So ist es und wenn die Polizei sieht, wie man damit "prahlt", wird man auch darauf hingewiesen, dass man das nicht macht. Einerseits aus Anstand, andererseits wegen Dieben.

Antwort
von Rosswurscht, 27

Jeder kann klimpern wie er will ... lass ihn doch.

Rascheln währe prahlen, klimpern ist ja nur Kleingeld ;-)

Kommentar von TheophilSchnitl ,

Rascheln kann man auch mit einem Plasticksackerl, wenn man aber mit einem prall gefüllten Geldbeutel klimpert, dann zeugt das von Reichtum.

Kommentar von Rosswurscht ,

Das zeugt für mich von Armut. Bettler klimpern auch mit ihre Sackerl ;-)

Kommentar von PeterSchu ,

Reiche Leute zahlen mit Kreditkarte

Kommentar von TheophilSchnitl ,

Mit Sackerln kann man nicht klimpern sondern nur rascheln. Und mit Kredirkarten kann man knacksen aber dann ist sie hin.

Kommentar von Rosswurscht ,

Wenn im Sackerl Münzen sind klimperts ;-) gescheckt?

Antwort
von LoveFriends333, 19

Vllt hat er einfach das Geld gesucht, oder er hat nicht weiter drüber nachgedacht...
Aber natürlich wäre er selber Schuld, wenn es gestohlen werden würde!!

Antwort
von ES1956, 27

Wer klaut einen Geldbeutel mit Klimpergeld?

Kommentar von ES1956 ,

Oder vllt hat er auf ein Opfer gewartet, wie Charles Bronson in "Ein Mann sieht rot".

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten