Frage von Elpmn, 31

Präsentation für Senioren (Compter-Hardware)?

Meine Gruppe und ich haben eine Präsentation erstellt und wollte noch eure Meinung haben ob die Senioren das verstehen würde oder was dazu schreiben könnte (oder zu viel ist).

  • Erklärung Hardware
  • Auflistung Bestandteile der Hardware in Standard Geräten
  • Vergleiche von Geräten (Vor- und Nachteile)
  • Welches Gerät ist für welche Personengruppen am besten?

Erklärung Hardware

  • Hardware Übersetzung = Computerteile
  • An fassbare Geräte
  • Teile verschiedener Technischer Gegenstände
  • Fast immer umgegeben von einem Gehäuse
  • Immer mit einander verbunden

Auflistung Bestandteile der Hardware in Standard Geräten

  • Prozessor
  • Arbeitsspeicher
  • Grafikeinheit (Grafikkarte = PC/Laptop)
  • Mainboard (Motherboard)
  • Speichereinheit (Festplatte = PC/Laptop; SIM-/SD-Karte = Handy/Smartphone)
  • (Laufwerk/e (PC/Laptop))
  • Stromversorgung (Netzteil)

Vergleiche von Geräten (Vor- und Nachteile)

http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=d7932c-1449174701.png


Welches Gerät ist für welche Personengruppen am besten?

Da bin ich mir nicht so sicher ... meine Gruppe möchten die Verschiedene Altersgruppen aufschreiben die für den Alter gut wäre (Laptop, Smartphone, PC-Desktop, Tablet). Aber ich möchte lieber die verschieden Charaktertypen wie z. B. man ist jeden Tag wo anders ... dann würde man das Laptop empfehlen.

Antwort
von ahigakun, 31

das ist nicht zu viel solange die schrift groß ist wird es die wohl kaum überfordern

Kommentar von Elpmn ,

Danke für die schnelle Antwort. Was würdest du sagen zu Welches Gerät ist für welche Personengruppen am besten?

Kommentar von ahigakun ,

ich rate dir gehe lieber dem wunsch deiner gruppe nach bezüglich deiner frage

Antwort
von komposti, 6

Eigentlich ist alles gut beschrieben, es ist eine Frage der Tiefe (zB Prozessor beschreiben), das kann schon zum Teil überfordern.

Warum muss bei Desktop WLan nachgerüstet werden ?

Bei Laptops und Desktop ist das Drucken in der Regel einfacher.

Charaktertypen sind besser. Ich kenne viel Alte 65+, die waren nie am Computer, jetzt nutzen sie Smartphone.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten