Frage von Biiine95, 24

Präfixe und 10er Potenzen in der Physik?

Woher weiß ich denn, in welche 10er-Potenz ich das umrechnen soll?

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathematik, 23

Du darfst es nicht machen, wie du willst, sondern wissenschaftlich steht immer genau eine gültige Ziffer vor dem Komma (also eine von 1 bis 9), sonst besteht Verwechslungsgefahr. Du musst alsi immer fröhlich Kommastellen zählen, jede Null eine Zehnerpotenz:

Am besten, man rechnet erst den offensichtlichen Wert und schiebt dann in die wissenschaftliche Darstellung weiter:

0,000 48 = 48 * 10^-5 = 4,8 * 10^-4

250000 = 2,5 * 10^5                   Zahlen > 0 sind leichter zu behandeln

0,000 000 002 8 = 28 * 10^-10  = 2,8 * 10^-9

Auf Taschenrechnern wird mannchmal auch E statt 10 displayed (für Exponent).

Kommentar von Volens ,

In welche Untereineit man verwandeln sollte, ist häufig in den Aufgaben vorgegeben. Ansonsten gilt es, hohe Zehnerpotenzen zu vermeiden, vor allem im negativen Bereich. Dennoch wird man meistens noch mit den anschaulichen Einheiten von milli bis kilo operieren, es sei denn, man habe Spezialmaße wie Lichtjahr oder Angström zur Verfügung.

Kommentar von Pretan5 ,

Ich finde zumindest bei einfachen Potenzen auch das  E   wesentlich praktischer   ich meine  2E6   ist schon schöner als  2 * 10⁶     .

Kommentar von Volens ,

Es steht dann meistens so:   2E+06 bzw. 5E-08
also zweistellig. Denn bei den meisten Rechnern ist bei 99 Feierabend.

Manchmal fehlt 10 oder E auch ganz und der Exponent liegt um 90° gedreht auf der Seite.

Antwort
von Kuno33, 24

Lambda = 480 µm, also m*10⁻⁶

P = 250.000 W = 250 kW [10³ Watt] = 0,25 MW [10⁶ Watt]

m = 0,000.000.028 g = 28 ng [= 10⁻⁹ g] - nano=10⁻⁹

Kommentar von Biiine95 ,

Danke, das hab ich auch alles so rausbekommen. Nur woher weiß ich, dass ich hier bei Lambda in Mikrometer umwandeln muss und bei den anderen beiden in MW und ng? Ich könnte ja alle auch in eine andere 10er-Potenz schreiben nur halt mit einem anderen Präfix... 

Antwort
von Borgler94, 16

das kannst du dir aussuchen, einfach eine passende nehmen

am besten eine *durch 3 teilbare* (3,6,9,12,...)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten