Frage von fettiluffy, 46

Wie zeichnet man Parabeln?

Kann mir jemand bitte erklären wie man Parabeln zeichnet oder wie man sie berechnet ich habe das nicht ganz verstanden. Wenn es geht nicht all zu schwer erklären.

Antwort
von Doodle2009, 21

Also wenn du eine Formel hast setzt du für x einfach 1 ein, dann kannst du diesen Punkt, den du mit der Formel errechnet hast so in Koordinatensystem bei y=1 und dann halt deinem anderen errechneten Wert für x einsetzten.

Also wenn du z.B. die Formel f(x)=x^2 hast, dann setzt du das so ein: f(1)=1, dass heißt, du setzt für x1 ein und errechnest dann damit die komplette Funktion.

Du kannst das dann auch noch weiter führen, was du auch musst, damit daraus eine Parabel wird, also f(2)=2^2=4 also bei (2/4) einen Punkt machen. Wenn du damit viele Punkte berechnet hast kannst du die Punkte verbinden und hast dann deine Parabel.

LG


Kommentar von fettiluffy ,

Aber ist die allgemeine Formel für eine Parabel nicht y=ax^2+c ?

Kommentar von Doodle2009 ,

ja ist sie, weil vor dem x^2 auch noch eine Zahl stehen kann, das heißt dann z.B. 3x^2 un wenn du dann eine 2 einsetzt wäre das:

f(2)=3*2^2 also6^2=36

-> (2/36)

Und das c steht dafür, wo das auf der y-Achse ist, das wird nämlich dann parallel zur x-Achse verschoben, bei einer Normalparabel würde das einfach Null sein und somit weggelassen werden, aber wenn da z.B. eine 4 stehen dann ist der Punkt (wir nehmen mal das Beispiel von gerade, statt (2/36) also (6/36).

verstanden?

Kommentar von fettiluffy ,

Ja geht so ich versuch mal ein paar Aufgaben aufjedenfall vielen dank ^^

Kommentar von Doodle2009 ,

Okay :)

Viel Glück

wenn du nicht weiter kommst frag einfach nochmal

Antwort
von Shiftclick, 22

Hier ist es genau beschrieben: http://www.mathebibel.de/parabel-zeichnen

1. Wertetabelle anlegen
2. y-Werte berechnen
3. Zeichnung anfertigen

Antwort
von minecrafter340, 20

Mit einer Parabelschablone

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community