Frage von Meisita, 173

Habe ich eine Persönlichkeitsstörung?

Hallo

Ich denke ich habe eine Persönlichkeitsstörung. Ich Versuche es kurz zu fassen. Es fängst schön am morgen früh im Bus an sobald ich mehrere Leute im Bus sehe schaue ich nur noch auf den Boden, damit ich ja keinen Blick könntet mit den anderen Menschen habe aus Angst ..selbstzweifel ?. In der Arbeit kaufte es anfangs gut da ich von Anfang an respektiert worden bin nur nach einigen Wochen fehlt mir irgendwie die Motivation so das es die Mitarbeiter leider mitbekommen und ich so die Stimmung ruiniere. Gestern bin ich wider mal mit den jung ausgegangen die hatten mit mir keinen Spaß ich sei so lustlos ich sollte einfach ner trinken ... Es wird leider immer schlimmer ich versuche es zwar mich Selbst irgendwie zu helfen aber wen ich schon keinen Kontakt mehr zur meine Familie habe was stimmt mit mir den nicht ?.ps : meine Mitbewohnerin hatte letztens einen schlechten Tag so das sie angefangen hat zu weinen ich wollte sie umarmen nur ich traute mich nicht!

Antwort
von hella4444, 55

Ich denke du leidest an Selbstzweifeln und mangelndem Selbstvertrauen. Du musst dir klar machen das du alles schaffst was du willst. Wenn das nicht klappt geh zum Psychologen der kennt sich mit so was aus.  

Ich wünsche dir viel Glück

hella4444

Kommentar von Meisita ,

Das denke ich so langsam auch . Vielen Dank 

Antwort
von letizia2196, 19

selbstzweifel; angst bindungen einzugehen ;scham sich helfen zu lassen; angst jemandem vertrauen entgegenzubringen; kein ziel fürs leben; nichts an dem man sich festhalten kann; angst vor veränderung; depression in bezug auf verarbeitung von vergangenem; du hast mit deiner vergangenheit noch nicht abgeschlossen dir ist schlimmes wiederfahren und du hattest nie jemanden der für dich da war dem du vertrauen konntest du hast angst davor fehler zu machen deshalb hast du angst kontakt zu menschen aufzunehmen du hast nie gelernt wie es ist zu lieben oder geliebt zu werden deshalb kannst du dich nicht binden die angst davor dass du fehler machen könntest ist so groß dass du dir nichts zutraust (selbstzweifel) du weißt eigentlich was du willst hast aber angst davor zu scheitern rede mit einem guten freund über deine sorgen und nimm hilfe von anderen an allein kommst du aus dieser sackgasse nicht heraus

ps.: es ist keine persönlichkeitsstörung nur ein verarbeiten der vergangenheit

Kommentar von letizia2196 ,

@shaddow2000

Kommentar von Meisita ,

Vielen Dank! 

Kommentar von letizia2196 ,

gerne ;) bei fragen einfach melden !

Antwort
von switchii, 82

Ich denke, das ist keine Persönlichkeitsstörung sondern weist viel eher auf eventuelle Sozialphobie oder auch leichte Depression hin.

Kommentar von Meisita ,

Eine Depression habe ich weil ich von etwas nicht loslassen kann dadurch hat es sich Vl verschlimmert ... Auch schlim genug . Da kann also nur der Psychiater helfen ?. 

Kommentar von switchii ,

Ich denke eine Psychologin kann dir da bestimmt am besten helfen. Du sagst ja selber, dass du dich mit der Situation nicht wohl fühlst. Da ist es besser sich Hilfe von aussen zu holen. 

Oder falls du dazu nicht bereit bist, sprich mit einem Familienmitglied oder einem Freund darüber. Das wird dir bestimmt helfen. 

Kommentar von Meisita ,

Habe so langsam keine Freunde mehr da ich immer die Stimmung versaue und somit keine Spaß mit mir hat . Seit kurzem habe ich keinenkonntakt net zu meiner Familie was schon schlimm genug ist . Ich werde wohl über meine Schwächen reden müssen du hast recht da kann ( hoffentlich ) ein Psychiater helfen .

Kommentar von switchii ,

Mach dir nichts draus, wer wegen so was die Freundschaft beendet ist kein richtiger Freund, und solche Menschen brauchst du nicht. Allerdings würde ich dir trotzdem raten Kontakt zu deiner Familie zu suchen. Familie ist wichtig im Leben. 

Kommentar von Meisita ,

Ja Familie ist das wichtigste ich werde sie zu Weihnachten besuchen .danke für deinen Rat.

Antwort
von Shaddow2000, 78

Nunja, ich hatte und habe dieselben Probleme(noch ein paar mehr). Ich würde gerne auch eine Antwort wissen.

Antwort
von Robert7194, 58

nein das ist was anderes, sozialphobie oder so, was nicht ist, kann noch werden

ängste sind nichts reales, sie hindern dich nur, etwas was nur in deinem Kopf vorhanden ist

Kommentar von Meisita ,

Ich weiß .. Nur bekomme ich die Ängste nicht weg . 

Kommentar von Robert7194 ,

manchmal braucht es Hilfe von außen - also anderen Menschen

würde dir professionelle Hilfe Raten, alleine da durch zu kommen ist zu schwer

Kommentar von Meisita ,

Wird ein großer schwerer Schrit für mich sein sorry falls ich euch auf die Nerven gehe . Ich danke dir .

Kommentar von Robert7194 ,

tust du nicht ^^

"Neue Wege entstehen, indem wir sie gehen.

Friedrich Nietzsche"

viel Erfolg :)

Antwort
von Neukalkentfernn, 78

Du bist ein Psychopath.

Kommentar von Robert7194 ,

stimmt nicht, darüber macht man keine witze 

Kommentar von Meisita ,

Danke 

Kommentar von Meisita ,

Dein Ernst ? Was macht sich da so sicher ?.

Kommentar von Neukalkentfernn ,

Kein normaler Mensch hat solche Krankheit, wie du es uns formilliert hast. Das machen nur Psychopathen, die nicht zur unsere Gesellschaft angehören. Wünsche dir dennoch gute Besserung.

Kommentar von switchii ,

Wenn du mich fragst bist du hier der Psychopath. Eher dich sollte man aus unserer Gesellschaft ausschliessen. Fang mal an dein Gehirn zu benutzen bevor du solchen Mist von dir gibst.

Kommentar von Neukalkentfernn ,

Wer mit beleidigung in eine diskussion einsteigen will, der braucht nicht ernst genommen zu werden.

Kommentar von switchii ,

Und jemanden als Psychopath zu bezeichnen ist keine Beleidigung oder was?

Kommentar von Neukalkentfernn ,

Das ist eine Feststellung und keine beleidigung.

Kommentar von Meisita ,

Ich bin doch kein Psychopath .ich könnte nie nie ! Einen Menschen ausnützen alleine schon daran wäre ich im falschen Job was es aber nicht ist. Ich bin eh schon ziemlich mit den Nerven am Ende aber bitte erzähl keinen Mist .

Kommentar von Neukalkentfernn ,

Dein verhalten ist nicht normal.

Kommentar von Meisita ,

Das ist mir ja bewusst sonnst würde ich hier keine Frage stellen . Vl bin ch ein Psychopath keine Ahnung das kann ich nicht beurteilen da kenne ich mich Zuwenig aus .

Kommentar von Neukalkentfernn ,

Bevor deine depressionen sich noch mehr verschlimmern, würde ich dir raten einen Termin beim Arzt zu machen.

Kommentar von Meisita ,

ja ich habe eh in zwei Wochen Urlaub . Hoffentlich wird es dadurch endlich besser und um gottes Willen hoffe ch das ich kein Psychopath bin 

Kommentar von Neukalkentfernn ,

Gute besserung :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten