Frage von CitroenSaxoVts, 54

PowerPoint Videos einfügen problem?

Hallo,

ich habe eine PowerPoint Präsentation, indem Video-Folien sind. Ich benutze Windows 10 und Powerpoint 2007, und bin auf Einfügen->"auf die Filmrolle"->entsprechendes Video-> Öffnen. So ist das Video dann auf der Folie zusehen. Wenn aber nun die Präsentation auf einem anderen PC gestartet wird, können die Videos nicht abgespielt werden.

Habe nun gehört das man den "Einfügen" Button klicken muss, aber bei mir steht da nichtmal eine Auswahl, nur "Öffnen".

Danke für die Antworten

LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ASRvw, 22

Moin.

Powerpoint bettet die Videos nicht in die PPS ein. Damit die Videos überall verfügbar sind und auch angezeigt werden, gehe wie folgt vor:

Öffne die Präsentation mit Powerpoint. Entferne die Videos aus der Präsentation. Klicke in Powerpoint auf Datei > Speichern unter.

Wähle einen Speicherort, zum Beispiel Deinen Dokumentenordner (bei Powerpoint 2016 musst Du dazu im Speicherdialog links auf "Durchsuchen" klicken). Klicke im folgenden Dialog oben auf "Neuer Ordner" und lege einen neuen Ordner an und wähle diesen anschließend aus, dann klicke auf Speichern.

Öffne den Explorer. Suche die Videos die Du einfügen willst und kopiere sie in den Ordner, den Du gerade angelegt hast und in dem die Präsentation jetzt gespeichert ist.

Jetzt füge die Videos wieder ein und öffne sie dabei jeweils aus diesem Ordner.

Wenn Du Deine Präsentation fertig hast und auf einem anderen Rechner anzeigen willst, musst Du nun den kompletten Ordner mitnehmen, einschließlich der Videos darin.

ASRvw de André

Kommentar von CitroenSaxoVts ,

Ja das hab ich mir gedacht das es so funktioniert..

Also gibt es wirklich keine möglichkeit das die Videos in der Powerpoint drin sind? Ohne die Videos extern mitzuführen? Die ppt-Datei könnte auch so groß werden wie sie will...

LG

Kommentar von ASRvw ,

Moin.

Nein, geht nicht. Siehe

Im Gegensatz zu Bildern oder Zeichnungen sind Filmdateien immer mit der Präsentation verknüpft und nicht darin eingebettet.
Beim Einfügen einer Filmdatei wird von PowerPoint eine Verknüpfung mit dem aktuellen Speicherort der Datei erstellt. Wenn Sie später die Filmdatei an einen anderen Ort verschieben, kann die Datei von PowerPoint beim Wiedergeben der Datei nicht gefunden werden.

in

https://support.office.com/de-de/article/Hinzuf%C3%BCgen-und-Wiedergeben-eines-F...

ASRvw de André

Antwort
von Gummileder, 27

Auf dem anderen PC ist der passende Video Dekoder nicht installiert, also der Codec den das Video benötigt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community