Frage von noname68, 31

PowerPoint (2010), wie läßt man ein eingefügtes Video automatisch starten?

Ich habe in einer Präsentation in einer Folie ein kurzes Video, dass aber mit einem Klick in das Fenster gestartet werden muss.

Bei meinen Präsentationen arbeite ich immer mit einem USB-Laser-Pointer, mit dem man auch die Folien vor- und/oder rückwärts steuern kann. Dazu hat er eine Taste, die der linken an der Maus entspricht. Aber um die währdend der Präsentation verborgene Maus in das Video-Fenster zu stellen, müsste ich zum Laptop gehen und dort das Video starten.

Geht das auch eleganter, in dem man irgendwo einstellt, dass solche Videos automatisch, ggf. mit einer kurzen Verzögerung, starten? Ich habe schon fast alles durchgesucht aber nichts gefunden.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von qugart, 25

Einfach die Wiedergabeoption ändern von "Beim Klicken" zu "Automatisch".

https://support.office.com/de-de/article/Einstellen-der-Wiedergabeoptionen-f%C3%...

Verzögert geht jetzt glaub ich nur mit Tricks beim Übergang der Folie.

Kommentar von noname68 ,

danke, zwar ein hilfreicher tipp, aber eigenartigerweise gibt es in meiner "ausgabe" von power point 2010 diese registerkarte "wiedergabe" (als letzte nach "format") nicht, in der man das einstellen könnte.

hast du dafür eine erklärung?

Kommentar von qugart ,

Möglicherweise wurde das Ribbon angepasst. Einfach da mal das kontrollieren oder eben die Ansicht anpassen.

Antwort
von Gerste94, 21

Normal müsste das bei den Animationseinstellungen gehen, statt "Starten beim Anklicken" musst du dann halt "Starten nach Folienwechsel" oder so ähnlich auswählen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten