Frage von Lukas1808, 11

Powermac G5 umgebaut... an und aus knopf geht nur jedes 2. mal?

Also... habe ein Powermac G5 gehäuse erfolgreich umgebaut und meinen PC da rein gesteckt...
Bis jetzt hat alles geklappt.

Heute wollte ich meinen PC an und wieder aus machen, aber beim ausmachen ist nichts passiert...
Also er ist nicht ausgegangen.

Dann hab ich das Kabel raus und wieder reingesteckt.
Dann ging es einmal an und aus, aber beim 2. mal nicht.
Jetzt geht mein PC bei jedem 2. mal nicht mehr aus. Nur wenn ich mein kabel raus und wieder reinstecke.

Um den Knopf benutzen zu können habe ich jeden einzelnen pin selbst mit einzelnen Kabeln verkabelt.
Für den An knopf habe ich 2 kabel ans mainboard gesteckt.
Ein anderer für die LED lame darüber und 2 weitere bündel für audio und usb.

Vorher hat alles mit dem Knopf funktioniert
Nur heute geht er bei jedem 2. mal nichtmehr aus.

Weiss jemand woran es liegen kann?
Kabelbruch wäre ja unwahrscheinlich...

Antwort
von Hiro3212, 11

Erstmal möchte ich dich fragen...warum du deinen pc über den Knopf ausmachen willst? Dazu gibts im OS nen button...der is "sicherer" da das OS dort alles beenden kann. Wenn du einfach nur den stecker ziehst kann es zu Fehlerhaften Datein während eines Speichervorgangs kommen.

Kommentar von Lukas1808 ,

Ich habe noch nichtmal windows installiert...
hab den erst gestern fertig bekommen und bekomme von nem freund erst morgen win 7...

Kommentar von Hiro3212 ,

Na dann warte doch mal bis du win 7 hast...vlt nur ein "Software"(bios) problem? Ansonsten mal das Kabel vom Knopf zum Mainboard überprüfen...richtig eingesteckt? vlt die Lötstelle am Knopf untersuchen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten