Frage von Markus237, 110

Powerline-Verbindung wird mit der Zeit schwächer. Woran liegt das?

Hallo zusammen,

da mein Router und mein Telekom Entertain-Receiver in unterschiedlichen Stockwerken sind, habe ich für die Verbindung den "TP-Link TL-PA4020PKIT Powerline-Netzwerkadapter (500Mbps, 2-Port, integrierte Steckdose, 2-er Set)" gekauft. Anfangs klappte es wunderbar ohne irgendwelche Probleme. Doch mit der Zeit traten mehr und mehr Probleme auf, das Bild verpixelte und irgendwann (nach einigen Tagen) blieb es komplett stehen. Kurzzeitige Abhilfe schuf ich, indem ich die Adapter vom Stromnetz nahm und wieder einsteckte. Dann klappte es kurzzeitig wider ohne Probleme aber leider nicht lange. Dann wechselte ich komplett auf eine andere Steckdose: Dort das selbe Spiel. Die ersten Tage ohne Probleme und nun treten wieder die ersten Hänger und Verpixelungen auf.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Liegt es am Adapter oder an den Stromleitungen in meinem Haus? Lohnt es sich auf ein teureres Powerline-Set umzusteigen (z.B. Devolo) oder würden dort die selben Probleme auftreten?

Oder gibt es vielleicht eine komplett andere Möglichkeit Entertain in einem anderen Stockwerk zu empfangen?

Bin ziemlich verzweifelt, da stockendes Bild sehr nervig ist und ich ja nun an den Entertain-Vertrag gebunden bin...

Vielen Dank für Eure Hilfe Markus

Antwort
von Gummileder, 91

Die Telekom schreibt: Eine einwandfreie Funktion von Entertain über Powerline können wir nur bei Verwendung der von uns getesteten Powerline-Adapter Speedport Powerline 100 zusichern.

____________________________________________________________

Ich habe heraus gefunden:

Vielleicht gibt es bei deinen TP-Link die Möglichkeit "Quality of Service" QOS zu aktivieren und auf Port 10000 einstellen, das soll der Port sein, den T-Entertain zur Kommunikation verwendet.

Als T-Entertain Kunde kann man wohl auch über den Computer die Sendungen anschauen. Hinter den IP Adressen steht auch immer dieser Port.

https://blog.tausys.de/2015/09/06/streamadressen-telekom-entertain-fuer-vlc/

Kommentar von Markus237 ,

Vielen Dank! Ich werde es zuhause testen.

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 71

Hallo Markus237,

du wurdest hier schon optimal beauskunftet. Wenn ich dich noch irgendwie unterstützen kann, lasse es mich gerne wissen.

Es grüßt herzlich Nadine B. von Telekom hilft

Antwort
von Hosekopf999, 68

Bei einer Powerline Verbindung ist einer der größten Nachteile das, wenn du gerade Geräte benutzt die viel Strom verbrauchen oder viele Geräte gleichzeitig laufen, schwankt die Verbindung und es kommt z.b in spielen zu rucklern

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community