Wie soll ich das Powerpoint Folien-Design gestalten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn es für eine Präsentation verwendet werden soll,, solltest du dich eher kurz fassen und nur Stichpunkte verwenden. 

Wenn du es nutzt um z.B. ein Handout zu erstellen kannst du auch ruhig längere Texte verwenden bei einer Präsentation lenken die aber zu sehr ab, da die Leute dann die Texte lesen und dir nicht mehr zuhören

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise kommt das aufn Lehrer an aber im allgemeinen ist sehr sehr wenig Text auf den Folien immer besser, dann wird dir viel besser zugehört :)

Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einer Präsentation Stichpunkte und kein Fließtext. Denn bei Stichpunkten ist es für den Zuschauer Interessanter, da er keine langen Texte lesen muss. Ein übersichtliches Design ist auch wichtig, d.h. keine helle Schrift bei hellem Hintergrund und umgekehrt. Nur die wichtigsten Infos auf die Folie, d.h. nicht jedes kleinste Detail. Kleine Details kannst du bei deinem Vortrag erwähnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kurz fassen - nur Stichworte (und nicht zu viele pro Folie).

Wenn du längere Texte schreibst, dann sind die Zuhörer mit Lesen beschäftigt - statt dir zuzuhören. Weiterhin besteht die Gefahr, dass du diesen Text nur vorliest, und das wirkt schnell ermüdend (ein freier Vortrag wirkt lockerer, interessanter). Letzter Punkt: wenn du einen längeren Text auf die Folie quetscht, dann wird schnell die Schrift zu klein - und Leute im hinteren Bereich der Zuhörerschaft können ihn nicht mehr entziffern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei mir in der Schule gilt die Regel: nur 4 Zeilen pro Folie! und am besten Stichwörter :D 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung