Frage von ibitahk, 32

potenzprobleme mit 18 mann?

hei, ich habe zurzeit folgendes problem undzwar treffe ich mich seit ein paar monaten mit einer freundin(es kam bisherzu 5 treffen). Jedesmal wenn es zwischen uns weiterging und uns anfingen zu küssen regte sich nur sehr wenig bei mir.Er wurde etwa halbsteif aber mehr nicht.Ich würde nicht behaupten das ich besonders aufgeregt oder so war.Jetzt kommt aber das wirklcih komische, auch paar tage danach wenn ich meinen normalen alltag ablaufe bekomm ich keinen mehr richtig hoch (seit ich mich mit ihr getroffen habe). Es fühlt sich an als hätte ich absolut keine Lust auf sex o.ä und auch wenn ich ihn hochbekomme schlafft er schnell wieder ab. Dies legt sich jedoch nach paar tagen wieder, normalerweise muss ich nur ein paar "geile sachen" durchlesen und bin spitz aber bei ihr zieht es sich noch tage weiter. Das macht mir echt mega angst und ich fang schon mit depressionen an. Ich weiss es klingt wirklich verrückt, und das ist es auch aber es sind leider die tatsachen.Könnte mir irgendjmd dazu helfen, bin echt am verzweifeln. übrigen noch sie ist die erste mit der ich "soweit" gegangen bin. hoffe auf nützliche antworten, schonmal danke im vorraus

Antwort
von thlu1, 9

Es klingt nach einer Kopfsache, muss aber nicht sein. Du kannst dich selber testen, ob du zum Beispiel deine nächtlichen Erektionen noch hast. Im Zweifel, lass dich untersuchen. Greif nicht einfach zu Pillen.

Antwort
von Spock1701, 15

Dr. McCoy hat sicher eine Pille für dich. Wir hatten ein paar solcher fälle an bord. SO weit ich sagen kann hats bei den meisten funktioniert, selbst bei Scotty! 

Also ab zum Arzt und erzähl ihm deine Beschwerden. Allgemeinmediziner sollte reichen.

LLAP \\//

Antwort
von mrx47, 14

Ab zum doc.. rede mal mit ihm! Schäm dich nicht davor . Er hatte schlimmere fälle.. Gute Besserung 

Antwort
von Pokeball123, 11

Ist sie vllt hässlich oder so?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten