Frage von Kim924, 80

Potenzieller Autoklassiker für 5000€ und Dailydriver?

Moin, Ich suche für meine Mom einen Ersatz für ihren Peugeot 107, der ihr langweilig wird. Und da wir schon einen Oldtimer haben, dachte ich mir ich könnte nach einem Auto suchen, welches zu einem Klassiker reift. Das Auto müsste täglich fahren und im Sommer draußen stehen. Im Winter würde die Garage frei werden, da wir den Oldtimer in eine Halle stellen. Vom Baujahr sollte er ungefähr von 1990-2000 liegen. Es soll außerdem ein 4-Sitzer sein und vom Unterhalt auch günstiger und er wird nur um die 5000km im Jahr fahren, also auch vom Verbrauch egal. Aber bitte nichts was warm gefahren werden muss. Könnt ihr mir da helfen? Danke K

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 34

Hallo!

Ich empfehle einen Mercedes C180 W202 --------> fahre ich selber, ein sehr zuverlässiges & problemloses AUto mit hohem Komfort, vertretbarem Verbrauch (unter 10 Liter auf 100 Km sind machbar), günstigen Unterhaltungskosten und je nach Baujahr schon relativ "moderner" Ausstattung. Ab 1997 gab es Seitenairbags, ESP ab 1998/99, Fünfgangautomatikgetriebe ab 1997 --------> nur ein paar Beispiele :) Klimaanlage haben die späteren Modelle ab 1996 auch häufiger. Es gibt noch viele schöne Modelle aus "Rentnerhand", nicht selten aus Erstbesitz oder langjährige zweite Hand plus Jahreswagen vom Werk für ein Jahr.. und das für unter 3000 Euro :)

Die 124er und 190er Modelle sind in der Regel so frech und dreist ausgepreist, dass selbst Kernschrott noch als "Liebhaberstück" und "letzter echter Benz" angeboten wird, obwohl die Dinger technisch gerade noch so fahren & in absehbarer Zeit den Rosttod sterben werden. Die 190er und 124er rosten weitaus schlimmer / bedrohlicher als die C-Klasse W202.. ich sage nur Saccobretter und Wagenheberaufnahme.

Kommentar von Kim924 ,

Ja, wie mal gefragt was haltet ihr vom Frontera oder Wrangler?

Aber was ich auch gesehen habe ist der Kia Soul, der auch Potenzial hat. Er passt zwar nicht in den Bereich vom Bj den ich angegeben habe, aber trotzdem interessant. 

Kommentar von rotesand ,

Der Frontera - eigentlich ein umgelabelter Japaner namens Isuzu Amigo - hat m.E. nicht wirklich das zeug zum Klassiker. Er hatte schon bei Opel einen schweren Stand & bietet nichts, was ihn besonders machen würde. 

Im Alltag wäre er mir persönlich zu unhandlich, zu unkomfortabel (Blattfederung!) und zu durstig. Lange Zeit gab es z.B. einen 2,4-Liter-Motor der aus den 60ern stammte in seinem Grundkonzept & Diesel sind aus den 90er Jahren kein Thema (rote Plakette).. und die über GM zugekauften Opeldiesel von damals sind nicht empfehlenswert.

Der Wrangler ist zwar eher eine Wertanlage, aber trotzdem eher was für US Fans & kein echtes Alltagsfahrzeug.

Antwort
von billootze, 16

Mazda Mx-5 erste Baureihe. Ist kein 4-Sitzer, aber hat enormes Kultpotenzial. Für 5000€ bekommt man ihm im top Zustand und der Unterhalt ist super günstig.

Kommentar von Kim924 ,

Ja, ich weiß aber es ist nun ein 2-Sitzer und es ist schon fast zu schade den draußen stehen zu lassen, auch wenn es nur im Sommer ist. 

Antwort
von Kim924, 26

Die Antworten sehen schon gut aus und da ist auch viel bei, welches ich noch nicht auf dem Zettel hatte. Ich habe auch das Internet durchforstet, welches auch gute Vorschläge bietet. Aber was da nicht aufgelistet war sind folgende. Sagt mal bitte was ihr davon haltet:

Der Opel Frontera zum Beispiel. Er ist der einzige Geländewagen Opels und läuft gut. Außerdem sind gute Modelle mit wenigen KM schwer zu haben. Meiner Meinung nach wäre das auch ein Kandidat. 

Oder auch der Jeep Wrangler. Er ist der Enkel des Willys und hat optisch alles was ein Jeep und voller Geländewagen braucht. Außerdem ist der Markt sehr schwach bei den 4.0L Modellen die man bevorzugen sollte, da sie weniger Steuern kosten und noch mehr Spaß machen. 

Was meint Ihr??? Danke K

Antwort
von Ghostmaster370, 33

Audi A4 B5

Antwort
von kenibora, 41

Interessante und vielseitige, Zeit tötende Fragen während der Ferien....Dein "Mam" einen "Klassiker"  um 5000,--€?????

Antwort
von ThommyGunn, 36

Mercedes W201, W202, W124 (sollen unverwüstlich sein), späte Audi 80 (Kombi und Coupe wurden glaub bis 94 oder 96 gebaut), Golf3/Vento (neigen aber zum Rosten).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten