Frage von youneedammo, 36

Potenziell Gefährliche Software erkannnt?was tun weiss nicht mehr weiter?

Hey Leute und Technikfreaks, Wie auf den Bildern zu sehen habe ich seit 2 tagen ein Problem. Der PC sagt mir was von Potenzieller Gefahr, dieses kästchen erscheint alle 10 sek. Es geht um die Browser Google Chrome und Internet Explorer. ich habe schon Google Chrome Gelöscht und dann hat er diese fehlermeldung nur beim explorer angezeigt. dann habe ich chrome wieder installiert und dann stand wieder Chrome und der Explorer.( Wenn das unverständlich ist einfach nachfragen). Bei dem anderen Bild zeigt er das man das "Desinfizieren" kann, dass habe ich gemacht aber ohne erfolg. Dann habe ich entdeckt das man das auch noch "Zulassen", "Quarantäne" und "Entfernen" kann. Aus reinem Verstand habe ich "Entfernen" gedrückt. Aber sobald ich auf "System bereinigen" gegangen bin hat sich das sofort zu "Desinfizieren" geändert, also man hatte kein Chance irgendwie das zu löschen( Das ging mit den anderen optionen ebendfalls nicht.) Wer weiss eine Lösung weiss nicht weiter. Antivirus habe ich schon durchgelaufen hat aber nicht angezeigt.

Antwort
von MrFruityOrange, 14

Alles Warnungen, die vom Windows Security kommen oder beim Surfen im Browser irgendwo auftauchen, kann man fast immer ignorieren.

Installier dir einen "richtigen" Virenschutz (AVG, TrendMicro, Avast, ....) keiner ist so schlimm, wie der von Mircosoft (Microsoft Essential) Eventuell geht es um einen Download denn du mit dem Google Chrome durch geführt hast. Insterlier dir einen Virenschutz dann dreht sich der Basis Schutz von MS ab.

Dann aktualisiere den Virenschutz oder machen einen kompletten Scan. Lass dich nich beunruhigen, wirkt jetzt nicht so schlimm wie es aussieht.

Falls noch Fragen sind, melde dich einfach.

Kommentar von youneedammo ,

Nein Er zeigt mir das nicht im Browser an

Kommentar von MrFruityOrange ,

Das weiß ich, hab deinen Text ja gelesen : )

War mehr als Ergänzung, alles was irgendwo im Browser beim surfen steht kann man ignorieren, egal wie toll es aussieht.

Das sind Maschen um Angst zu machen, damit die Leute die gewünschte Software herunterladen, die dann des öfteren verseucht sind. Oft wird einfach die Standardseite ausgetauscht.

Sieht dann aus wie google, ist es aber nicht

Antwort
von unlocker, 17

Ich seh auf dem Bild nix. Aber versuch mal Adwcleaner oder Malwarebytes

Kommentar von Sisi335l ,

Was ist wenn

Kommentar von unlocker ,

Möglicherweise ist es Adware, lästig aber nicht unbedingt gefährlich. Wird von Virenscannern meist nicht erkannt

Kommentar von Sisi335l ,

Hups.. das war die falsche Seite

Antwort
von Fregrin, 5

Welche Dateien werden dann als gefährlich gemeldet? Ohne die Info ist eine Hilfe schwer möglich. 

Kommentar von youneedammo ,

Hab ich doch gesagt     Google Chrome und Explorer

Kommentar von Fregrin ,

Ach die beiden werden gemeldet?! Das hab ich jetzt für so unwahrscheinlich gehalten, dass ich es nicht geglaubt hab. Das klingt danach, dass du ein gefährliches BrowserPlugin installiert hast, das sich in beide Browser installiert hat. Hast du noch mehr Info als nur der Browser? Wird da nicht noch mehr angezeigt?

Welches AV Programm hast du durchlaufen lassen? Versuche mal gegebenenfalls AVG oder AntiVir. Eventuell auch https://www.heise.de/download/product/adwcleaner-91313

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community