Frage von bilal007, 74

Potenzen - wie?

Wie kann ich die Potenz von 4^2 rauskriegen?
Also was muss ich da genau rechnen?

Expertenantwort
von Suboptimierer, Community-Experte für Mathematik, 37

Bevor du das als Frage für den Quickie-Markt-Chef verballerst:

4² = 4 * 4 = 16

Du multiplizierst die Zahl so häufig mit sich selbst, wie es der Exponent angibt.

Kommentar von bilal007 ,

gerafft danke also bei:

4^3
4x4x4

4^4
4x4x4x4

Usw. Ja?

Kommentar von Suboptimierer ,

Bingo!

Kommentar von Suboptimierer ,

Du hast es verstanden, aber beachte pi-ohne-Kommas Hinweis, dass genau genommen die Zahl dem Exponent entsprechend häufig mit 1 mal genommen wird.

Beispiel: 4³ = 1 * 4 * 4 * 4 (drei Malzeichen = drei Multiplikationen = Exponent)

Antwort
von BVBDortmund1909, 38

4^2=4×4=16.

Du multiplizierst die Zahl so oft mit sich selbst,wie es der Exponent angibt.

Ein weiteres Beispiel:Ein Volumen errechnet sich aus a×b×h.Also ^3.Ist nun eine Seite 8m lang,rechnet man 8^3,also 8×8×8=512.

Antwort
von monikaherrmann, 33

Da muss man 4×4 rechnen bei 4^6 ist es dann 4×4×4×4×4×4

Antwort
von Inquisitivus, 17

Hey!

Potenzen:

4^² = 4*4 !

5^³ = 5*5*5!

Hast Du was gemerkt?

Und nun die Gegenoperation:

4*4 = 16!  Wurzel aus 16 = 4!

5^³ = 5*5 = 25 *5 = 125! Wurzel aus 125 = 5!

Was ist denn 10^1 ?

Das ist 10!

Du solltest dich auchmal im Internet nach den Potenzgesetzen umschauen!

Kommentar von Inquisitivus ,

Eine Potenz wird so oft multipliziert, wie es der Exponent angibt!

Antwort
von Thomas719, 31

4 x 4

4^3 = 4x4x4

4^6 = 4x4x4x4x4x4

Kommentar von bilal007 ,

aber es ist ja 4^2 wieso dann 4x4?& nicht 4x2 :o

Kommentar von Thomas719 ,

Wie es hier bereits erwähnt wurde:

"Du multiplizierst die Zahl so häufig mit sich selbst, wie es der Exponent angibt."

Kommentar von gerolsteiner06 ,

wenn es 4x2 wäre dann wäre es ja eine Multiplikation und keine Potenz.

Lese doch mal die Definition von "Potenz" oder glaube den vielen hier die es Dir schon erklärt haben und diskutier nicht rum ohne es verstanden zu haben.

Kommentar von 31415926535 ,

weil du die 4 sooft mit sich selbst multiplizierst wie es da steht also zweimal (ja theoretisch nur einmal aber das kannst du eigentlich selbst nachlesen!)

Kommentar von Suboptimierer ,

Stimmt! Das hat sich so eingeprägt. Besser wäre die Aussage: "Der Exponent entspricht der Anzahl an Faktoren." oder 
"Du multiplizierst die Zahl so häufig mit 1, wie es der Exponent angibt."

Ich habe aber noch keinen getroffen, der die Mit-Sich-Selbst-Geschichte nicht auf Anhieb verstanden hat.

Kommentar von bilal007 ,

Ahhh ok danke!! :))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community