Potenz ohne Exponent darstellen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Meinst du, weil es in C kein Zeichen für Exponent gibt? Dann

pow(x, n)

Oder meinst du, x^n (n ganzzahlig) berechnen, ohne eine Mathematik-Bibliothek zu bemühen? Dann Schleife und/oder Rekursion.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tirion96
16.11.2015, 22:36

Ganz übersehen dass es hier um C geht.
Aber richtige Antwort

0
Kommentar von kreisfoermig
16.11.2015, 22:48

C hat eingebaute Funktion etwa math.h, stdio.h, usw.

Anhand dieser Headerdateien verwendet man etwa x^^y oder x**y.

Man sollte, solange möglich, vermeiden, grundlegende Operationen selber zu definieren, denn sie können nicht so gut mit Fehlern umgehen wie standard Code. Für kleine Anwendung dürfte der Ansatz problemlos sein.

1
Kommentar von Ahzmandius
17.11.2015, 00:27

Also da würde ich von Rekursion abraten. Da das n immer nur um eins verkleinert wird, wächst die Laufzeit ziemlich schnell. Iteration wäre da eine viel bessere Wahl.

0

Wenn der Exponent eine kleine natürliche Zahl ist, kann man die Potenz als Produkt schreiben: x^3 = xxx

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von niko761
17.11.2015, 22:45

ne es ging darum das allgemein für alle n darzustellen

0

Eine Potenz ohne Exponent ist keine Potenz?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung