Frage von st1998, 39

Potenz ausklammern?

(x+1)^-1

Kann man das auch anders schreiben, sodass ich leichter ableiten kann?

(PS: ^=hoch)

Antwort
von leon31415, 11

Es ist einfacher abzuleiten, wenn du es so lässt. Denn dann brauchst du nur die normale Regel, also x^n wird zu nx^(n-1). Hier also -1*(x+1)^-2. Wenn du es umformst (zu 1/(x+1)), müsstest du die Quotientenregel verwenden, die komplizierter ist.

Antwort
von Khoonbish, 20

Ich würde sagen, dass das schon die einfachste Variante ist, um dann mit der Kettenregel (innere Ableitung mal äußere Ableitung) abzuleiten.

Expertenantwort
von MeRoXas, Community-Experte für Mathe, 13

Warum leichter ableiten?

Kannst du hier mit der Kettenregel ganz leicht ableiten.

Antwort
von Swaguser1234, 23

Kannst es als bruch schreiben, also dann 1/x+1

Kommentar von HanzeeDent ,

Vorsicht, Summen im Nenner kannst du nicht aufspalten.

Kommentar von Swaguser1234 ,

Ist aber die einzige alternative Schreibweise..

Antwort
von gfntom, 8

Du kannst es schreiben als 1/(x+1)

Zum Ableiten ist aber wohl die Potenzschreibweise geeigneter...

Antwort
von Schewi, 17

Äußere x innere Ableitung. Ist doch schon gut zum Ableiten geschrieben.
Kettenregel ist das Stichwort

Antwort
von Yamira26, 13

Das wäre die Alternative...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community