Frage von xilence123, 19

Potential auf Autodach von Gewitterwolke berechnen?

Ein Fahrzeug mit 1,5 m Höhe fährt unter einer Gewitterwolke entlang. Die Gewitterwolke befindet sich 5 km über dem Fahrzeug und hat ein elektrisches Potential gegenüber der Erde von φ=30 MV. A) Welches Potential φ_D ergibt sich in einer Höhe des Fahrdachs? B) Warum ist das Fahrzeuginnere feldfrei und wie wird das Phänomen bezeichnet?

Hallo ich versuche A zu Lösen, komme aber auf riesige Werte im MV Bereich, da das beim Auto aber ja nicht höher sein kann als in der Wolke wollte ich gern mal Fragen wer mir diese Aufgabe erklären könnte?

Vielen dank schon mal,LG

Antwort
von Susanne88, 12

A) Wenn sich 30 MV (Megavolt = Million Volt) auf 5km = 5000 Meter "verteilen", so sind dies pro Meter: 30 Mio Volt geteilt durch 5000m ist 6000V/m. Wenn das Auto 1,5 m hoch ist, ergibt sich somit 6000V/m mal 1,5m = 9000V. Gegenüber Erdpotential. B) nennt sich "Faradayscher Käfig" Details bei wikipedia.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten