Frage von CStiller, 181

Post von Klarna steht freundin jetzt in schufa?

Hallo Eine Freundin von mir hatte sich mal sachen bestellt und wollte ùber klarna zahlen bzw die Mutter. Da die mutter in der schufa steht haben sie es über meine Freundin bestellt. Die ist 17 hat aber angegeben dass sie 18 ist sonst ginge es wohl nicht. Jedenfalls hat die mutter immer noch nichts bezahlt.meine Freundin hat im Sommer das letzte mal post von klarna mit insgesamt ca 700€ schulden bekommen. Jetzt ihre Frage. Steht sie jetzt in der Schufa (ist ja erst 17 weiss ja aber keiner)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von EXInkassoMA, 129

Hat sie einen gerichtlichen Mahnbescheid erhalten ?

Oder lediglich Inkassopost ?

p.s Inkassogebühren sind bei Onlinebezahldiensten wie paypal,klarna etc pp nicht zu zahlen

Kommentar von CStiller ,

nicht dass ich wüsste

Antwort
von Kirschkerze, 125

"Die ist 17 hat aber angegeben dass sie 18 ist sonst ginge es wohl nicht."

Das ist Betrug. Und wird rauskommen. 

"Jetzt ihre Frage. Steht sie jetzt in der Schufa (ist ja erst 17 weiss ja aber keiner)"

Ob es schon drinnen steht können wir nicht sagen, dauert aber nicht mehr lange wenn sie nicht bald bezahlt.

Kommentar von CStiller ,

danke für die schnelle antwort das problem ist ja dass sie nicht zahlen kann!! weil ihre Mutter wohl Briefe versteckt.

Kommentar von Kirschkerze ,

Dann soll sie doch da halt anrufen, wo ist das Problem? Deine Story ist aber auch ehrlich gesagt auch nicht logisch. Erst hat die Mutter nicht gezahlt, obwohl die Freundin das wollte (? Widerspruch) und jetzt auf einmal soll die Mutter die Briefe verstecken damit sie es nicht zahlen kann?

Kommentar von CStiller ,

ich meine die haben sich im Sommer das letzte mal gemeldet. als wenn die da nicht Briefe schicken.

Kommentar von Kirschkerze ,

Dann wird das Ganze schon eher bei einem Inkassounternehmen liegen und nicht mehr bei Klarna selbst. Sie soll anrufen

Kommentar von CStiller ,

ja ich weiss auch nicht genau. die mutter hat ihr konto (weil die mutter ihrs im minus ist keine ahnung) und die mutter will wohl nicht zahlen ich weiss auch nicht 100% bescheid aber danke euch für die schnelle antwort

Antwort
von Repwf, 133

Wahrscheinlich, aber das ist ihr kleinstes Problem! 

Betrug, Urkundenfälschung und eine horrende Rechnung sobald das zum Inkasso geht und eingeklagt wird sollten sie deutlich mehr beunruhigen...

Kommentar von grubenschmalz ,

Quatsch. Ist keine Urkundenfälschung. Welche Urkunde wurde hier konkret gefälscht? Eine Zeile  im Internet zum Eintragen des Geburtsdatums ist keine Urkunde.

Kommentar von EXInkassoMA ,

Grubenschmalz hat recht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten