Post vom Mieter beim Vermieter abgegeben worden. Nun die Frage. was kann der mieter mit dem hauptzollamt zutun haben bzw für was ist das Zollamt?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

wenn ein privathaushalt post vom hauptzollamt bekommt, handelt es sich wahrscheinlich um die kfz-steuer. darum kümmern sich nämlich seit einiger zeit die hauptzollämter. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Wenn ich richtig vermute sind sie der Vermieter und haben die Post für ihren Mieter angenommen. Man erkennt die schreiben es hauptzollamtes ja auch äußerlich.

Dies kann viele Gründe haben warum ein Mensch Post von dieser Behörde erhält. Pakete aus dem Ausland. Eventuell Nachzahlung/im Beisein öffnen und und.

Ich würde mir erstmal weder Sorgen noch einen Kopf machen. Ich bekomme an die 15-20 Pakete aus dem Ausland im Monat. Hab teilweise 10 Briefe von denen im Briefkasten. Ich würde mir erstmal keine Sorgen machen. Und ich würde auch nicht immer direkt so neugierig sein. Auch ihr Mieter hat ein Anrecht auf Privatsphäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ist der Brief falsch zugestellt worden? Somit läge ein Fehler des Zustellers vor. Diesen darauf hinweisen, dass er künftig sorgfältiger zu arbeiten hat, notfalls bei der Post beschweren.

Du hast diesen Brief hoffentlich (ungeöffnet) umgehend weitergereicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Frage ist ziemlich seltsam gestellt.

Wenn ich das richtig verstehe, ist die Post nicht für den Vermieter, sondern für den Mieter, aber was hat dann der Vermieter mit dem Zollamt zu tun?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MAMAMDSMLJS
11.11.2015, 14:00

genau habe mich verschrieben. es geht nur darum, ob es sein kann, dass der Mieter nun  seine miete nicht mehr zahlen kann, weil Pfändung vorliegt. dem vermieter (meinem freund) geht es logisch ums Geld/ seine miete.

0

Könnte eine Paketlieferung vom Ausland sein ,die er bekommt,aber doch auch egal ,fremde Post geht einem ja nichts an.Und was das Hauptzollamt mit einer Pfändung zu tun hätte ,da käme ein anderer Brief ,den auch nur der bekommt der auch für ihn bestimmt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich versteh die Frage nicht....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann dem Mieter völlig egal sein, da es alleine Sache des Vermieters ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MAMAMDSMLJS
11.11.2015, 13:58

ich hab mich verschrieben. Mieter hat post vom hauptzollamt bekommen, welche beim vermieter (die post) abgegeben wurde.  Kann es sein, dass der Mieter gepfändet wird und der vermieter seine miete deswegen nicht bekommt. und für was ist das hauptzollamt zuständig...

0

Es kann ein Paket aus dem Ausland bei einem Zollamt liegen. Der Empfänger muss es beim Zollamt abholen. Es kann sich um die Kraftfahrzeugsteuer handeln.

Der Mieter kann als Beschuldigter oder Zeuge in einem Strafverfahren vorgeladen werden oder oder oder.....

Einfach den Empfänger fragen:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung