Frage von Zacky01, 34

Post wegen Verwarngeld - geht das an den Fahrzeughalter oder an mich den Fahrer (meine Adresse hat die Polizei)?

Hallo, ich habe neulich in einem fremden Gebiet beim Autofahren ein Verkehsschild übersehen. Polizei hat es gesehen und mich rausgezogen, hab 20 € Verwarngeld bekommen, zu recht. Jetzt bin ich nicht der Halter des Fahrzeugs. Bekomme trotzdem ich den Brief mit dem Verwarngeld? Schließlich haben sie ja meine Adresse. Oder muss ich dem Halter Bescheid geben, dass er bald Post bekommt? Und wie lange dauert es ungefähr, bis der Brief kommt?

Vielen Dank für Antworten.

Antwort
von peterobm, 34

das Schreiben kommt zu Dir, deine Adresse ist doch bekannt. 

Antwort
von Chris080900, 11

Nein, ist das Auto nicht auf dich zugelassen. Das heißt der Brief kommt bei dem Halter/in des Fahrzeugs an. 

Mindestens 1 Woche ist Post für den Halter da

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten