Frage von healey, 72

Post kann ich es behalten?

Ich habe ein Päckchen bekommen das ich nicht bestellt habe. Ich habe es dann zurückgeschickt doch die Post konnte es nicht zustellen ! Die Post konnte die Person ned ausfindig machen und das Päckchen landete wieder bei mir. Darf ich es behalten ?

Antwort
von TheAllisons, 32

Wenn es unzustellbar ist, was du ja versucht hast, was willst du sonst machen. Geht dann nicht anders

Antwort
von TezZY1202, 36

lieber nicht versuch es noch einmal über die post ansonsten über die polizei

Antwort
von wernher88, 20

Was heißt dann,"was ich nicht bestellt habe"? Demnach müsste es ja ein Versandhandel geschickt haben und den müsste die Post auch wiederfinden.
Die andere Frage ist: Wie kommt deine Adresse auf das Paket, woher kennt man die? Wenn es keine Lösung gibt, dann muss man es zumindest für eine angemessene Zeit zur Abholung bereit halten.

Wenn es Abzocker sind, dann wird das Geld sowieso eingefordert. Die warten erst die Rückgabefrist ab. Hebe den Rücksendeschein und die Verpackung auf jeden Fall auf als Beweis.

Kommentar von healey ,

Das Päckchen is von ner Privatperson da steht nix von nem Versandhandel oder ner Firma ! Es ist ein Festnetztelefon Fritz Fon C4 ! Da ist weder ein Lieferschein noch ne Rechnung dabei gewesen !

Kommentar von wernher88 ,

Dann verstehe ich nicht, dass du schreibst, du hättest es nicht bestellt und willst es zurückschicken. Wo soll denn die Privatperson deine Adresse her haben.

Kommentar von healey ,

Man kann sich Adressen auch aus dem Telefonbuch holen !

Antwort
von Biberchen, 30

es kommt auf den Absender an, wenn es eine Firma ist die dir ein Werbegeschenk schickt dann darfst du es behalten, auch wenn eine Rechnung drin ist mußt du nicht bezahlen. Voraussetzung ist du hast nichts bestellt.

Kommentar von wernher88 ,

Dann wäre ja zumindest ein Anschreiben dabei

Antwort
von Chumacera, 25

Ich würde es gar nicht behalten wollen! Wer weiß, was es mit diesem Päckchen auf sich hat! Gib es einfach wieder bei der Post ab, sollen die sich dort drum kümmern, was damit geschieht!

Kommentar von healey ,

Ist ein Festnetztelefon ein Fritz Fon C4 drin !

Antwort
von supersuni96, 24

Du solltest es der Post zurückgeben mit dem Vermerk: Annahme verweigert. Sonst kommst du unter Umständen auch für die Rechnung auf. Das kann böse für dich enden.

Kommentar von healey ,

War weder Rechnung noch Lieferschein dabei !

Kommentar von supersuni96 ,

Die Rechnung kann ja noch kommen. Du hast dann den Empfang beim Postboten unterschrieben und bist somit für alles haftbar. Ich würde es unbedingt zurückgeben.

Antwort
von PinguinPingi007, 19

Ja, falls die Person nicht ausfindig gemacht werden kann, kannst du das Päckchen behalten.

Mit freundlichen Grüßen

PinguinPingi007

Antwort
von Brainus, 36

leg es irgendwo hin, vielleicht wendet sich jemand an dich, ansonsten, wenn was brauchbares drin ist, herzlichen Glückwunsch

Kommentar von healey ,

Es ist ein Festnetztelefon ein Fritz Fon C4 drin !

Antwort
von Januar07, 21

Bring es zur Polizei, hier stinkt etwas gewaltig!

Anderenfalls könnte man Dich als Mitwisser/Mittäter bei krummen Geschäften verdächtigen.

Etwas ähnliches, ein paar Nummern größer, gab es vor ein paar Wochen in Hannover/Berlin. Da hat ein Hannoveraner ein Paket, auf welchem sein Absender stand, zurückbekommen, da der Empfänger in Berlin nicht existierte. Bei der Polizei wurde das Paket geöffnet.

Inhalt: gefälschte Banknoten.



Antwort
von vierfarbeimer, 31

Könnte ne Bombe drin sein!

Kommentar von PinguinPingi007 ,

Dann würde das Päckchen schon beim Transport hochgehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten