Frage von Carolinka, 15

(Post-)colonialism Kurzgeschichte?

Hallo,

Ich habe vor einiger Zeit mal eine Kurzgeschichte gelesen, in der eine junge britische(?) Frau nach Indien kommt um dort zur Kolonialzeit einen Mann zu heiraten, der dort eine Art Gouverneur ist. Sie lebt bei ihm im Haus, als ständig eine junge Frau mit Kind klopft/klingelt und von der Haushälterin verjagt wird. Irgendwann kommt die Frau dahinter, dass es sich bei dieser Frau um die indische Frau ihres Mannes handelt, die dieser samt Kind vor die Tür gesetzt hatte sobald klar war, dass er eine "richtige" Frau bekäme.
Die Frau trennte sich darauf hin von dem Mann und half der anderen Frau.

Ich suche Titel und Autor.

Danke :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Willi1900, 8

Es könnte sein: Somerset Maugham:" The Force of Circumstance". Der Ausgang der Geschichte ist allerdings etwas anders.

Kommentar von Willi1900 ,

Der Schauplatz ist auch nicht Indien, sondern, wenn ich mich recht erinnere, British Borneo.

Kommentar von Carolinka ,

Ah super, danke. Ja die meinte ich. Da war meine Erinnerung wohl doch nicht soooo gut :)

Antwort
von Retrohure, 12

Da es um Indien als Kolonie ging, würde ich als Autor mal auf Rudyard Kipling tippen (so oder so ähnlich), kenne die Geschichte aber nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community