Frage von halomann, 152

Positiver drogen test durch Fitness produkte?

Hallo zusammen ich wollte mal fragen ob Fitness produkte zu einem positiven test führen kann wie z.b diverse booster oder Protein Shakes hat da vielleicht jemand Erfahrung damit ? Es handelt sich um eine mpu abstinenz also Labor

Antwort
von Fluxx13, 139

Also alle Booster und Proteinpulver, die in Deutschland oder Österreich legal erhältlichh sind, haben nicht mit Doping zu tun. Bei amerikanischen Produkten muss man vorsichtig sein. Da können schon mal illegale Substanzen dabei sein.

Kommentar von halomann ,

super danke wissen sie zufällig auf welche inhaltsstoffe ich achten sollte Hab zb mal was von creatin gehört das das den test verändern kann

Kommentar von Solaris80 ,

Hallo,
ja, der Kreatinin Wert darf nicht zu niedrig sein. Allgemein darf man deswegen vorher nicht zu viel trinken.
Hat aber eigentlich weniger etwas mit Inhaltsstoffen von Nahrungsergänzungsmitteln zu tun, aber würde mich da lieber noch mal informieren.

"Urinverdünnung:

Der Verdünnungsgrad des Urins wird über die Kreatinin-Konzentration ermittelt. Wir weisen Sie darauf hin, dass bei Vorliegen eines verdünnten Urins d.h. Kreatinin-Konzentration unter 0,2 g/l (z.B. durch übermäßige Flüssigkeitsaufnahme) das Ergebnis des toxikologischen Urin-Screenings von Ihrer MPU- bzw. Führerscheinstelle nicht anerkannt wird. Wir empfehlen Ihnen deshalb in Ihrem eigenen Interesse, vor der Urinabgabe keinesfalls größere Mengen an Flüssigkeit (z. B. Kaffee oder Tee) zu trinken.

Bei Abgabe einer Urinprobe, die zweimal in Folge einen Kreatinin-Wert unterhalb von 0,2 g/l aufweisen, muss das Programm abgebrochen werden, da die Befunde dann nicht mehr von der MPU-Stelle anerkannt werden. Eine Ausnahme bilden Zustände und Erkrankungen die als akzeptable medizinische Erklärung ärztlich attestiert sind."

http://www.labor-enders.de/mpu.html

Kommentar von halomann ,

ok danke 👌

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten