Positiv Denken/Freundschaftsbruch?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich fühle mit dir. Ich habe auch keine richtigen Freunde. Damals in der Schule hatte ich welche, aber mit der Zeit hat man auch die natürlich aus den Augen verloren....

Ich kann dir nur den Tipp geben dich mit irgendetwas abzulenken.... mit irgendetwas was du gerne machst und dabei deine negativen Gedanken vergisst... so mache ich es zumindest ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tipps810
13.05.2016, 22:10

Ich mache es ständig mit DVDs, die möchte ich dann später verkaufen. Damit möchte ich später meinen Flug nach Amerika finanzieren. Dort möchte ich ein neues und schöneres Leben anfangen. Ich hoffe das ist die richtige Strategie

1
Kommentar von Tipps810
13.05.2016, 22:56

Bei mir ist es How I Met Your Mother und The Big Bang Theory. Meine Nebenbeschäftigung ist Fahrrad fahren, genau wie du. In Amerika möchte ich Schauspieler werden. Das wäre mein Traum.

1
Kommentar von Tipps810
13.05.2016, 23:27

Danke für deinen Rat. Das gibt den goldenen Stern. Die Frage habe ich gestellt, weil ich nur wissen wollte, ob es noch andere Möglichkeiten gibt. Vielleicht trifft man sich in Amerika ;)

1
Kommentar von Tipps810
13.05.2016, 23:33

Auch große Länder können klein sein wie im Sprichwort: Wie klein die Welt ist

0

Das was du da durchgemacht hast, klingt ziemlich schlimm. Ich glaube, du könntest Hilfe von einem Psychologen gebrauchen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tipps810
13.05.2016, 22:17

Ich war schon bei einem Sozialpädagogen, aber der konnte mir auch nicht helfen. Hilft mir ein Psychologe mehr? Ich weis es nicht.

0