Frage von YvonneSun, 86

Portraits zeichnen lernen?

Ich zeichne gerne als Hobby und will jetzt lernen wie man Portraits zeichnet. Kennt einer eine gute Seite oder einen Youtuber, welche gute Anleitungen macht? Mit was sollte man zuerst anfangen und braucht man irgendwelche Grundlagen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Herb3472, 38

Ein paar wichtige Grundregeln:

1. Ausreichend großes Papier (am besten DIN A 2) verwenden. Am einfachsten und billigsten zum Üben ist weißes Packpapier. Es gibt aber auch Skizzenpapier zu kaufen. Ich verwende am liebsten naturweißes Skizzenpapier mit 110 g/m²:

http://www.amazon.de/s/ref=nb\_sb\_ss\_c\_0\_15?\_\_mk\_de\_DE=%C3%85M%C3%85%C5%...

2. Das Papier auf einer stabilen Unterlage mit Tesafilm aufspannen und zum Zeichnen so kippen, dass man im rechten Winkel auf das Blatt draufschaut: das Brett auf eine Staffelei stellen oder, wenn man im Sitzen zeichnet, an einer Tischkante schräg stellen;

3. Am Anfang vorzugsweise Bleistifte der Härtegrade HB und B verwenden. Später kann man dann auch weichere und härtere Bleistifte, Kohlestifte, Kreiden, Tuschestifte etc. etc. verwenden;

4. Zeichnung "erarbeiten", dabei vom Groben ins Detail gehen und nicht umgekehrt (nicht zuerst die Augen und die Nasenlöcher und den Mund zeichnen, sondern mit den Umrissen beginnen);

5. Nicht Radieren(!!!), Hilfslinien dürfen sein und sollen stehen bleiben;

6. Nicht Schummern  (!!!), Schatten durch Schraffieren erarbeiten.

7. Vorzugsweise lebende Personen als Modell nehmen und nicht von Fotos abzeichnen. Dabei auf Plastizität (3-dimensionale Wirkung) achten.

8. Schnell arbeiten, nicht im Detail verlieren;

Und - last, but not least:

8. Keine Kunstwerke schaffen wollen, sondern einfach drauf los zeichnen!


Kommentar von YvonneSun ,

Danke sehr. Die Tipps für den Anfang sind sehr eindeutig und gut erklärt. 

Antwort
von hxnnxh13, 32

Ich finde das Video von AkademieRuhr ~ zeichnen lernen-portrait zeichnen ist gut erklärt wenn man es noch nie so richtig gemacht hat

Kommentar von YvonneSun ,

Danke,das gucke ich mir gleich auch mal an. 

Antwort
von 11702, 27

Im Internet kann man z. B. "Augen zeichnen" eingeben, mit dem würde ich anfangen (ich spreche aus Erfahrung), danach "Nase-" bzw. "Mund zeichnen", dann kannst du schon bald ganze Gesichter zeichnen.

Noch ein kleiner Tipp: Höre dazu Musik, die dir gefällt, das inspiriert dich, und die Zeichnung wird besser.

Antwort
von Tidus0000, 12

Mein Vorschlag: ,,Michi the Artist''. Dir kann ganz gut Portraits zeichnen.

Grundlagen sind halt richtige Proportionen bei Kernelementen des Gesichts. Sowas wie Augen, Nase, Mund, Kopfform, etc. Danach machst du mit der richtigen Schattierung weiter(am Anfang kannst du denn Schatten noch durch verwischen erzeugen). Und wenn du das kannst, machst du dich an die Colorierung. Dann machst du Schatten nicht mehr durch verwischen, sondern durch den Einsatz verschiedener Farbtöne.

Antwort
von Eisenkoenig, 22

Kennst du schon den YouTube Kanal von Portraitpainter ?
Der macht echt krasse 3D Portraits  

Kommentar von YvonneSun ,

Nein,kenne ich nicht aber vielen Dank! Ich gucke mir seinen Kanal jetzt mal an. 

Antwort
von Kindred, 38

willst du am digital arbeiten oder analog?

Kommentar von YvonneSun ,

Musste gerade gucken was die Wörter genau bedeuten :D Analog 

Kommentar von Kindred ,

also du kannst das erst mal so bei Yt suchen. Einfach "Portrait zeichnen". Da gibts haufenweise Zeug Bsp.: https://www.youtube.com/watch?v=05M6rDqjzIk&nohtml5=False

Antwort
von Saragoza, 20

So etwas lernt  man / frau / mensch am Besten in entsprechenden Kunst Kursen (live dabei!)  an der VHS oder anderen Kunst Instituten, den direkte Korrekturen und HInweise sind dafür unbedingt notwendig, eine youtuber, etc. ist dafür wirklich nicht ausreichend  und nur Ersatz für  "direkte Kommunikation", .!

Antwort
von Kindred, 16

Hab noch ein Video was z.B. digital gemacht wird:

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten