Frage von povrum, 25

Portmonaie geklaut mit allen Papieren - dann wieder aufgetaucht - was tun?

Nabend zusammen,

in der Nacht von Freitag auf Samstag, hatte ich dubiosen Besuch bei mir in der Wohnung (bedeutet ich kannte einige Leute die da waren nicht). Das Resultat: Portmonaie am nächsten Tag verschwunden.

Samstag komplette Bude durchsucht; alle Besucher gefragt, ob wer was mitbekommen hat oder es jemand betrunken zufällig eingesteck hat und so weiter und sofort. Alles nix gebracht.

Montag dann zur Polizei gegangen und den Diebstahl gemeldet und habe die Verlustanzeige für Perso und Führerschein bekommen.

Jetzt weiß ich nicht mehr genau was die Dame mir gesagt hat. Ich hab im Kopf, dass gesagt wurde, dass selbst wenn meine Papiere irgendwann wieder auftauchen, dass ich dann trotzdem alles neu beantragen muss, da die Papiere nun wertlos sind.

Ist das so oder sind diese noch benutzbar, wenn ich morgen zu der Behörde gehe und bescheid gebe, dass das Portomonaie wieder aufgetaucht ist?

Danke euch schonmal für die Antworten und eine gute Nacht.

Gruß

Povrum

Antwort
von Ichthys1009, 7

Du solltest auf jeden Fall überprüfen, ob jemand deine Chipkarten verwendet hat. Vielleicht hat jemand sich die ausgeliehen und das Portemonai dann heimlich zurückgelegt. Die Karten zu sperren, macht natürlich nur Sinn, wenn eine davon noch fehlen sollte. Zumindest könntest du dann aber Rückschlüsse ziehen, wer in der Zwischenzeit dort rangegangen sein könnte.

Deine Papiere sind nicht wertlos geworden. Du solltest einfach noch mal zur Polizei gehen und genaue Angaben machen, welche Ausweise du nun wiedergefunden hast und welche möglicherweise fehlen. Es kann nur sein, dass vorübergehend zu deiner Sicherheit deine Ausweise gesperrt wurden, das kannst du dann aber auch klären. Wenn du noch eine Geburtsurkunde besitzen solltest, kannst du die ja als zusätzlichen Beweis mitnehmen, dass du der rechtmäßige Besitzer der Ausweise bist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten