Frage von FreddyFehre, 43

Portfreigabe TP-Link?

Guten Tag!

Ich möchte einen eigenen Gmod Server kostenlos erstellen (https://www.youtube.com/watch?v=PVcbdMDLXwE&t=188s&list=PLKq8g3m5MYZnvS9...) und habe da ein paar Fragen. Ich möchte ja diesen Port dort freigeben (UDP+TCP 27005-27025) aber das TP-Link Menü ist sehr kompliziert aufgebaut. Es gibt bei mir zwei Möglichkeiten. Die 1. Möglichkeit Virtual Servers und dort es es wie folgt aufgebaut:

ID 1-16 | Service Port (27005 bis 27025) | Internal Port | IP Adress (192.168.0.1) | Protocol (all) | Status ( Enabled) Was muss ich wo eingeben?

zweite Möglichkeit: Port Tiggering

ID | Trigger Port | Trigger Protocol | Incoming Ports | Incoming Protocol | Status

Wenn ich dann die ganzen Ports richtig eingegeben habe, und sie sind aktiv, wie heißt mein Server dann?

Vielen Dank für eure Antworten!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von netzy, Community-Experte für Internet, 29

vielleicht schreibst du mal, welcher Router das ist, Modell ;) ?

und du willst nicht einen Port sondern einen Portbereich mit 26 Ports freigeben.....

richtig ist Virtual-Server:
Service Port und Internal Port: deine Ports eintragen
IP Adress: die IP des Servers (nicht die vom Router ;) )
Protocoll und Status sollte klar sein ;)

und woher soll jetzt jemand wissen wie dein Server heißt ;) bzw. was meinst du damit ?




Kommentar von FreddyFehre ,

Das Modell ist TL-WR841N. Also die IP Adresse kann ich ja noch nicht wissen, weil ich ja den Server kostenlos erstelle. In garrys mod hat ja jeder Server seinen Namen z.B. [Ger] Community.net. Aber hier weiß ich ja nicht wie mein Server heißt, da ich ihn ja selber erstelle.

Kommentar von netzy ,

OK, die Portweiterleitung so wie vorhin schon beschrieben

und woher soll jetzt jemand wissen wie dein Server heißt, wenn du den noch nicht mal erstellt hast und es auch selbst nicht weißt.....

ich bin schon gut, aber Hellseher bin ich nicht ;)

nur so aus Interesse, welches Modem hast du ?

Kommentar von FreddyFehre ,

ähm Modem... weiß ich nicht wo man das sieht sorry...

Kommentar von netzy ,

Modem ist das Gerät, das deinen Internetanschluß herstellt ;)

das muß ja vor dem WR841 angesteckt sein (an der Telefon- oder Kabel-TV Dose)

Kommentar von FreddyFehre ,

Neue Frage: Mein Server läuft jetzt auf Gmod aber ich finde ihn nur im Lokalen Netzwerk. Er soll aber online für alle erreichbar sein.

Kommentar von netzy ,

und wo ist deine genaue Frage dazu, außer "es geht nicht" ?

und jetzt schon festgestellt, welches Modem du hast ?

Kommentar von FreddyFehre ,

also modem... mein anbieter ist girrbach. Die IP: 192.168.0.1 und 
192.168.142.162 und meine Frage: Wie bekomme ich den Server online?



Kommentar von netzy ,

du meinst das ist dein Provider ?
http://www.jsk-girrbach.de/

dann muß zwischen Anschlußdose und deinem WR841 noch ein Modem sein, brauchst du doch nur das Kabel verfolgen wo dein WR841 angesteckt ist, das Kabel führt dich genau dorthin ;)

und was hat es mit diesen beiden IP auf sich, die passen ja nicht mal zusammen ;)

Kommentar von FreddyFehre ,

Also ich habe da noch so einen komischen zusatzresiver von Arris. Ich weiß nicht, ob das das Modem ist.

Antwort
von webflexer, 24

Port Forwarding

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community