Frage von perlend, 35

Poren reinigen - Hilfe ich habe ein Problem?

Hallo erstmal ich hab ne frage könnt ihr mir alles sagen - schlagt alles vor : undzwar ich habe rießige große poren an meiner nase / stirn / unter dem auge / kinn - sogar an der ober lippen und die sind verstopft bzw kp wie man das jz nennt halt zu und mit talg oder sk verschlossen also sie sind schwarz und verstopft und ich wollte fragen was ich machen kann so in schritten und was ich alles brauche wie ich was anwenden kann und alles danke im v♡raus ♡ lg ~ P

Antwort
von BurjKhalifa, 15

Ich empfehle dir vorerst ein Dampfbad zu nehmen. Das öffnet die Poren und reinigt sie zugleich. Das wichtigste ist aber, dass es die Poren öffnet. Dann kannst du schließlich nämlich eine Maske auf die Haut auftragen oder ein Peeling durchführen. Das reinigt die Haut extrem. Zwar kannst du dann immer noch diese schwarzen Punkte, also Komedone, sehen, die sind meiner Meinung nach danach aber ziemlich kleiner geworden. 

Das kannst du in schlimmen Fällen auch mehrmals die Woche machen.

Antwort
von MissUnspecial, 23

Benutze einfach 2x pro Woche eine Peeloff Maske und tagsüber einen Primer. :) generell findest du in jeder drogerie o. ä. Porenverfeindernde/-verkleindernde oder -reinigende Produkte.

Antwort
von HapsHaps, 19

Ich habe mal gehört dass Zitronensaft die Poren sehr gut öffnet und reinigt. Jedoch darfst du den auf keine Fall zu lange auf der Haut lassen, da diese sonst sehr trocken wird!

Antwort
von Arlon, 15

Das ist ganz schön eklig. Ich würde sagen, probiers mit Wasser und Seife und einer Ernährungsumstellung.

Kommentar von HapsHaps ,

große Poren sind keine Krankheit, so wird man geboren. Reguläre Seife kann die Haut im Gesicht sehr schnell angreifen. Ernährungsumstellung ist aber ein guter Tipp, wobei bei hormonellen Geschichten die Ursachen dadurch nicht behoben wären.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community