Frage von Colombo1999, 33

Popup-Fenster füllen neuerdings den ganzen Bildschirm aus (Windows 10, Firefox). Wie bekomme ich sie wieder auf Originalgröße?

Popup-Fenster füllen neuerdings den ganzen Bildschirm aus (Windows 10, Firefox). Wenn ich das Popup-Fenster minimiere oder schließe, dann lande ich nicht auf der geöffneten Website, sondern auf dem Windows-Bildschirm mit den Apps. Die Funktion Verkleinern funktioniert nicht im Popup-Fenster. - Statt dessen habe ich neu in der Taskleiste unten einen "Zurück"-Pfeil, mit dem ich zwischen den Bildschirmfenstern wechseln kann. - Wie bekomme ich die Popup-Fenster wieder auf Originalgröße, so dass sie die geöffnete Website überlappen? Hängt das Ganze mit dem letzten Firefox-Update zusammen? - Vielen Dank vorab. (Nb. Ich habe keine Änderung der Einstellungen vorgenommen.)

Antwort
von DrehstuhI, 23


Statt dessen habe ich neu in der Taskleiste unten einen "Zurück"-Pfeil,
mit dem ich zwischen den Bildschirmfenstern wechseln kann


Hast du vielleicht ausversehen den Tabletmodus aktiviert ?

Öffne das Notification Center (Auf die Blase rehcts unten drücken) und falls noch nicht getan auf erwietern klicken.

Dort sollte dann auch der Tabletmodus stehen welchen du dann deaktivieren kannst.

MfG

Kommentar von Colombo1999 ,

Danke, das war's. Ich habe einen neuen Lenovo Think Pad als 2 in 1-Gerät. Das habe ich gestern Abend nach dem Kundentermin nicht zurück gestellt. Kompliment für die präzise Antwort!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten