Frage von Silas0200, 119

Pop-Up verhindern und Deinstallieren von Browser?

Hallo.Ich hab seit einiger Zeit das Problem,dass sich Pop-Ups bei mir öffnen und zwar auch dann,wenn ich nicht im Intetnetbrowser bin.Ich wollte deshalb auch den Google Chrome Browser löschen,weil die Pop-Ups damit passieren.Das problem ist,dass ich das nicht kann.Anstelle kommt eine Information ''Schließen sie alle Google Chrome-Fenster einschließlich der Fenster im Windows 8-Modus und versuchen sie es erneut''.Zur Info ich hab Windows 10.Ich hab über den Task-Manager versucht die Hintergrundanwendungen zu beenden und es sind drei Google Chrome Prozesse im Gang,die sich nicht beenden lassen,da alle drei wieder aktiv sind,wenn ich zwei beendet habe.Langsam verzweifel ich echt.Ich danke um jede Hilfe :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von xLukas123, Community-Experte für Internet, 83

Versuch mal, ob du das Problem mit dem AdwCleaner (Als Administrator ausführen) beseitigen kannst.

Das Programm entfernt Adware, Toolbars, Browser-Hijacker und andere unerwünschte Programme sicher aus Windows und installierten Browsern. Das Programm besteht aus einem Such-Modus zur Analyse sowie der eigentlichen Bereinigungsfunktion.

Du kannst dir das Programm hier kostenlos herunterladen: https://toolslib.net/downloads/viewdownload/1-adwcleaner/

Nach dem herunterladen des Programms kannst Du auch direkt loslegen, eine Installation ist nicht notwendig. Schließe jedoch vorher noch alle offenen Programme. Der Suchlauf sollte nur wenige Minuten dauern, wenn überhaupt.

Du klickst auf Suchen und wartest dann bis der Suchlauf abgeschlossen ist. Anschließend klickst Du auf Löschen. Die gefundenen Einträge werden daraufhin gelöscht und danach muss dein PC neu gestartet werden.

Kommentar von Silas0200 ,

ich versuche es mal,danke

Antwort
von timisimi20000, 72

Lad dir Malwarebytes Anti-Malware und ADWCleaner herunter. Scanne zuerst mit Malwarebytes und lösche alles, was gefunden wird. Starte ADWCleaner und lass ihn suchen. Geh, wenn er fertig ist, auf Löschen, nicht auf auf Deinstallieren!

Kommentar von xLukas123 ,

Warum zuerst mit Malwarebytes?

Kommentar von timisimi20000 ,

Ich lass ADWCleaner immer als "2te Sicherheit" drüberlaufen, man kanns auch andersrum machen. MbAM findet jedoch meist immer alles, auch Viren usw.

Antwort
von computertheilig, 69

Lade mal den Revouninstaller runter und installiere diesen.
Das Programm listet alle Programme auf und Du kannst welche nach Deiner Wahl deinstallieren.

Du hast Dir garantiert etwas eingefangen.

Kommentar von Silas0200 ,

Mir wurde von einem Computerspezialisten mal gesagt,dass man nie mehr als ein Sicherheitsprogramm gleichzeitig laufen lassen soll.Ich hab den Windows-Defender.Aber der hilft da auch nicht mehr...

Kommentar von xLukas123 ,

Der Revo Uninstaller ist kein Sicherheitsprogramm, oder worauf bezieht sich jetzt deine Aussage?

Du kannst den Windows Defender auch nicht mit einem AntiViren-Programm vergleichen.

Kommentar von computertheilig ,

Revouninstaller ist kein AV Programm!!

Antwort
von kreuzkampus, 47

Ich verstehe Dein Problem nicht. Handelt es sich um Werbe-Popups oder nur um Popups, die Dich auffordern, irgendwelche Windows-Funktionen auszuführen? Hintergrundanwendungen würde ich übrigens nie deaktivieren. Die dürften auch nicht Dein Problem sein. Den Chrome musst Du nicht deinstallieren (löschen geht übrigens gar nicht!). Benutz' stattdessen einfach Edge oder Installier' einen anderen Browser, leg' den als  Standard-Browser fest, und gut ist es.

Kommentar von Silas0200 ,

Ich nutze Firefox und Chrome kam irgendwie von selber.Mit ihm auch noch so ein anderer Browser der sich Chromium nennt.Und das sind Werbe Pop-Ups,zu denen es aber keine Informationsquelle gibt.Und die Fenster öffnen sich echt immer,egal ob ich Mit Firefox gerade im Internet bin oder mit dem Vlc Player videos anschaue

Kommentar von kreuzkampus ,

Wenn Du den FF (als Standard) benutzt, kann das Chrome-Problem nicht auftreten. Unabhängig davon: Wenn es Werbe-Popups sind, ist die "erste Wahl" Adblock Plus. Hast Du den installiert? http://www.heise.de/download/adblock-plus.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community