Frage von Reddiii, 111

Pony haut ständig ab. Tipps?

Hallo :) Ich habe ein Welsh Mountain Pony. Wenn er keine Lust mehr hat in der Koppel zu bleiben,macht er einfach raus. Er haut zum Glück nicht wirklich ab, sondern geht nur auf die nächste Wiese zum fressen. Schlimm ist es nur dann wenn er dabei die Koppel kaputt macht und die anderen auch raus machen.

Meist läuft er weg, wenn wenig Gras auf der Weide ist. Heute war es wieder der Fall( er war 7 mal draußen) Wir haben Heu und Kraftfutter gebracht ( koppelwechsel nützt nichts, da ja momentan nichts auf den wiesen ist) Trotzdem war er eben (22:00 Uhr) schon wieder draußen.

Ich weiß nichts mehr.. Wir haben bereits getestet: -mehrere Litzen ( sind aber bei drei geblieben, da er bei mehreren erst recht den Zaun kaputt macht) -sehr starkes Stromgerät und neue Litze damit der Strom gut geleitet wird& auch gras und Äste von der Litze entfernt damit es perfekt leitet - ein Halfter welches mit Draht präpariert wurde (zB Antennen gebastelt)

HOOOFFENTLICH HAT HIER IRGENDJEMAND NOCH EINE IDEE!!

Danke jetzt schonmal.

Antwort
von Koala94, 23

meiner macht das auch ab und zu (früher auch öfters am Tag) Allerdings hat meiner sofort gemerkt wenn kein Strom drauf war und ist einfach durch den Zaun gerannt  damit dass band reißt^^ Steht er alleine oder mit anderen zusammen? Wenn er dicke Mähne hat einflechten, die Mähne schützt oft und dann merken sie den Strom nicht. Du kannst auch das Halfter mit Alufolie umwickeln, dann bekommt er mal richtig eine gewischt. oder wenn du es mitbekommst dass er abhauen will nehm ihn und halte ihn an den Stomzaun so dass er mehrmals eine abbekommt. (das ist keine Tierquälerei....es ist viel schlimmer wenn dein Pony ausreißt und in ein Auto läuft, da würd ich ihm lieber ein paar Stromschläge verpassen) wir haben zwischen dir breiten Lizen dann noch dünnere schnüre gespannt.......

Kommentar von Reddiii ,

Gute Idee mit der Alufolie.

Werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren :)

Antwort
von FunnysunnyFR, 58

Eine Feste Koppel mit Eichenpfählen und Bretterzaun ist wahrscheinlich nicht möglich. Habt ihr mal beobachtet wie das Pony das macht.

Kopf runter und durch. Oder irgendwie anders?

Auf alle Fälle kluges Pferd.

Kommentar von Reddiii ,

Dicke eichenpfähle haben wir,aber ein Bretterzaun wäre denke ich nicht möglich..

Ja also er geht auf seine Vorderfusswurzelgelenke und drückt die untere litze mit seiner Mähne hoch und "kriecht" dann drunter durch :D

Kommentar von FunnysunnyFR ,

Und noch zwei Plastepfähe zwischen den Eichenpfählen. Und die Litze gut mit Kabelbinder drann festmachen.

Das das Pferd viel länger braucht, für die Zirkusnummer, und vielleicht doch eine mehr "gewischt" kriegt, als sonnst.

Oder den Rasen unterm Draht wegbrennen, und die untere Litze so 15 cm übern Erdboden legen.

Das er mit die Vorderbeine drann kommt.

Wir hatten "Türöffnerpferde" aber das ist echt neu für mich.

Sonnst fällt mir auch nix ein. Viel glück.

Kommentar von Reddiii ,

Danke das ist schonmal sehr hilfreich :)

Antwort
von sukueh, 23

Wieviel Strom ist denn tatsächlich auf dem Elektrozaun.

Bei uns im Stall war auch ein Pferd, welches des Öfteren durch den Stromzaun gegangen ist. Es wurde daraufhin ein wirklich massives Stromgerät besorgt (mal nach Weidestromgerät googlen und nicht direkt in Verbindung nach Pferd suchen). Die sind meist günstiger. Wir haben dann eines für "Wildtiere" gekauft. Seither ist sie kein einziges Mal mehr durch den Zaun gegangen !

Kommentar von Reddiii ,

Ja danke :) aber so eins für Wildtiere hatten wir auch letztens gekauft.

War richtig teuer & da ist auch ordentlich was drauf, jedoch offenbar nicht genug 🙈

Kommentar von sukueh ,

Dann scheint dein Pony ein kleiner Masochist zu sein, der auf Schmerzen steht :-) Dann gibt's aber wohl wirklich nur die Möglichkeit, das Pony auf eine Koppel/Paddock zu stellen, der mit Brettern eingezäunt ist. Wenn du "strom-mäßig" schon alle Tricks probiert hast, brauchst du wahrscheinlich wirklich eine massivere Umzäunung, als es der Litzenzaun bieten kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten