Frage von manaw, 47

Pommes krebserggend was machhen welche chips sind nicht krebsergend?

Mal ne frage wenn ich meine chips im ofen BRATE mit bisschen olivenöl wäre es dan krebs erggend und welche chips sind am gesündetsten danke

Expertenantwort
von Buddhishi, Community-Experte für Angst & Gesundheit, 19

Hallo Manaw,

das Krebsrisiko läßt sich verhindern, wenn man eine Heißluftfriteuse benutzt. Es gibt nämlich welche, die nur bis zu einer Temperatur arbeiten, die das Krebsrisiko umgeht. Unter dem folgenden Link ist es einerseits gut erklärt und Du findest auch gleich Beispiele für solche Geräte.

http://friteuseohnefett-vergleich-test.de/

Das tolle an diesen Geräten ist, wie ich finde, dass man so vieles mit ihnen machen kann, also richtig kochen und backen etc. Dabei läßt sich eine Menge Fett und sogar Salz (erhöht den Blutdruck) einsparen. Echt gesund und lecker!

LG

Kommentar von manaw ,

danke hilfreichste antwort werde ich machen

Kommentar von Buddhishi ,

Sehr gerne :-)

Antwort
von woflx, 13

Ich nehme an, die Frage bezieht sich auf das Acrylamid. Da gab es Tierversuche, die auf ein Krebsrisiko hinweisen. Es konnte aber noch kein Hinweis auf ein Krebsrisiko beim Mensch durch Acrylamid in der Nahrung gefunden werden.

Antwort
von mariannelund, 4

glaube gesunde chips gibt es nicht, in vielen ist dieses gehärtete fett drin

besser drauf verzichten oder wenn dann nur in kleinen mengen

wenn man schlechten oder falschen sprit in einen motor gibt läuft der nicht oder geht kaputt und es fällt uns leichter darauf zu achten den richtigen sprit zu verwenden , nur bei unserer ernährung sind wir nachlässig

Antwort
von jule2204, 16

Ich habe noch nie gehört das Pommes krebserregent sind.
Ungesund ja. Vor allem wenn sie frittiert sind.

Antwort
von Nobbicat, 11

Ich empfehle einen Rechtsschreibkurs

Antwort
von Karoline02, 36

Eigentlich ist doch alles irgendwie krebserregend....

Kommentar von manaw ,

Eigentlich sind alle menschen dumm ihr solt meine antwort beantworten

Kommentar von Juliiischka ,

Eigentlich bist du stinke dumm, wenn du glaubst, andere beantworten deine Frage dir zu genüge, wenn du solche Kommentare gibst

Kommentar von Karoline02 ,

es war nicht böse gemeint. es ist nur leider wirklich so, dass mitlerweile überall irgendwas krebserregendes enthalten ist. und ich finde es sch**** dass man das nicht mehr so wirklich umgehen kann

Kommentar von Juliiischka ,

und wenns nicht der Krebs ist, dann ists ne andere Krankeit oder ein Lebensmittel in Verruf.
Meine Uroma meinte immer, ein bisschen Gift von jedem.. dann passt das schon

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community